+
Um kurz vor 8 Uhr fing ein mit Gasflaschen beladener Fiat-Transporter im Motorraum an zu brennen.

An Bord waren Gasflaschen

Hier brennt ein Auto auf dem Christkindlmarkt

Dachau - Ein Transporter hat am Freitag in der Früh auf dem Dachauer Christkindlmarkt Feuer gefangen. Besonders gefährlich: Das Fahrzeug hatte Gasflaschen geladen.

Hellwach waren die Mitarbeiter des Dachauer Rathauses, als am Freitagmorgen ein mit Gasflaschen beladener Fiat-Transporter am Christkindlmarkt plötzlich Feuer fing.

Andreas Meyer, der Leiter der Tiefbauabteilung und Hausmeister Rainer Seuß schnappten sich die Feuerlöscher aus dem Rathaus, während der Fahrer des Transporters die Gasflaschen in Sicherheit brachte.

Bis die Dachauer Feuerwehr anrückte, hatten die Rathausmitarbeiter den Brand unter Kontrolle. Nach rund zehn Minuten und sieben leeren Feuerlöschern war der morgendliche Schreck vorbei.

cc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dachauer demoliert zwei Autos 
Fürstenfeldbruck/Dachau – Ein Mann (46) hat zwei Autos demoliert. Doch dank eines couragierten Zeugen bleiben die zwei Autobesitzer nicht auf den Reparaturkosten für …
Dachauer demoliert zwei Autos 
Bürger hält Betrunkenen vom Fahren ab
Dachau – Weil sich ein Bürger engagierte, konnte eine Trunkenheitsfahrt mit womöglich drastischen Folgen verhindert werden.
Bürger hält Betrunkenen vom Fahren ab
US-Vizepräsident Pence besucht KZ-Gedenkstätte
München - Als Privatmann war er vor vielen Jahren schon einmal hier. Nun hat Mike Pence als neuer US-Vizepräsident die KZ-Gedenkstätte Dachau besucht, mit Frau und …
US-Vizepräsident Pence besucht KZ-Gedenkstätte
Zwei schwere Unfälle an der gleichen Stelle
Zwei schwere Verkehrsunfälle sind am Sonntagmorgen innerhalb von Minuten an der gleichen Stelle auf der spiegelglatten Straße zwischen Indersdorf und Pasenbach passiert. …
Zwei schwere Unfälle an der gleichen Stelle

Kommentare