Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der B471 zwischen Dachau und Gada ein schadensträchtiger Unfall.
+
Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der B471 zwischen Dachau und Gada ein schadensträchtiger Unfall.

Hoher Sachschaden und ein Verletzter

Bei Dachau: B 471 nach Lastwagenunfall drei Stunden dicht

Bei einem Unfall auf der B 471 am Mittwochfrüh ist ein Lastwagenfahrer verletzt worden. Dazu entstand ein hoher Sachschaden.

Dachau ‒ Die Totalsperre der Straße dauerte drei Stunden, wobei es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Laut Polizei Dachau war ein 36-jähriger Dachauer mit seinem DAF-Lastwagen am Mittwoch gegen 4.50 Uhr von Gada kommend in Richtung Dachau unterwegs und wendete plötzlich, um in Richtung Fürstenfeldbruck weiterzufahren..

Dabei übersah er einen Richtung Dachau fahrenden Lastwagen. Es kam zur Kollision, wobei der Tank des DAF aufriss. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, zog sich der 59-jährige Lenker des zweiten Lastkraftwagens leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 125 000 Euro. pid

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare