+
Drei Verletzte gab es bei einem Unfall in Allach.

29-jähriger Autofahrer verursacht folgenreichen Unfall

Überholmanöver an roter Ampel: Drei Verletzte

Ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Dachau hat am Mittwoch eine Reihe von Verstößen im Straßenverkehr begangen, bevor ihn ein Zusammenstoß mit zwei anderen Autos zum Stehenbleiben zwang.

Allach/Landkreis– Der VW-Fahrer war am Mittwoch gegen 7.25 Uhr auf der Otto-Warburg-Straße in Allach unterwegs, wie die Polizei München mitteilte. Laut Aussagen von unbeteiligten Zeugen überquerte er dabei zwei für ihn rot zeigende Ampeln. An der Kreuzung „Zum Schwabenbächl“ standen an der roten Ampel wartende Fahrzeuge auf den zwei Spuren. Als die Ampel gerade von Rot auf Grün schaltete, fuhr der 29-Jährige mit seinem VW auf der links von den Fahrstreifen befindlichen Sperrfläche an den anderen Autofahrern vorbei und überholte diese. Zur gleichen Zeit fuhren eine 25-jährige Münchnerin mit ihrem Mini und eine 28-jährige Münchnerin mit ihrem Mazda in der Gegenrichtung beim Umschalten der Ampel los. In diesem Moment tauchte der 29-Jährige von der Sperrfläche kommend mitten im Kreuzungsbereich auf, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit den beiden Fahrzeugen zusammen.

Bei dem Unfall wurden alle drei Beteiligten leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu starken Verkehrsbehinderungen, da die Otto- Warburg-Straße zeitweise in beiden Fahrtrichtungen gesperrt war. Der 29-Jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt. Die weiteren Ermittlungen führt die Münchner Verkehrspolizei.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Adrian aus dem Landkreis Dachau war gerade einmal 15, als er die Diagnose bekam. Es war ein Tag, an dem sich alles änderte - und den er fast nicht überlebte.
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nach den FDP-Ortsverbänden für die Stadt Dachau, Karlsfeld, Petershausen und Altomünster ist nun auch in Haimhausen ein liberaler Ortsverband gegründet worden.
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
In der Ortsmitte von Röhrmoos werden Wohnungen für Senioren gebaut. Die Nachfrage ist enorm.
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf
16 Bewerber schickt die CSU Weichs in den Kommunalwahlkampf. Ziel: Wieder sechs Sitze im Gemeinderat.
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf

Kommentare