Unfall an der Indersdorfer Gabel

Audi-Fahrer missachtet Vorfahrt

Bei einem Unfall an der Indersdorfer Gabel am Donnerstagabend ist ein 27-jähriger Audi-Lenker aus Dachau leicht verletzt worden. Im Zusammenhang mit dem Unfall sucht die Polizei einen bislang unbekannten Autofahrer.

DachauDer 27-jähriger Audi-Lenker aus Dachau wollte laut Polizei am Donnerstag gegen 19.25 Uhr von der Staatsstraße 2050 nach links in die Staatsstraße 2047 einbiegen, missachtete jedoch die Vorfahrt eines 56-jährigen Ford Transit-Fahrers aus München. Bei dem Unfall entstand Gesamtschaden von rund 28 000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt hatte sich vor dem Audi ein unbekannter Autofahrer befunden, der zuerst rechts abbiegen wollte und dann doch in Richtung Dachau fuhr. Eventuell wurde der 27-Jährige dadurch irritiert. Die Polizei bittet den Autofahrer, sich unter 0 81 31/56 10 zu melden.  dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

270 neue P&R-Plätze für Petershausen
Auf die Parkplätze, fertig, los: Petershausen bekommt 270 neue Park and Ride Plätze. Jetzt war der Spatenstich für das Projekt, für das es mehr überregionale Zuschüsse …
270 neue P&R-Plätze für Petershausen
Die Schülerlotsen streiken
Die Schulweghelfer im Kreis Dachau schlagen Alarm: Es gibt immer weniger Ehrenamtliche für das Amt. Die Odelzhauser Lotsen treten deshalb in den Streik.
Die Schülerlotsen streiken
Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt: Dachauerin legt brisantes Manöver hin
Eine 64-jährige Dachauerin hat am Montagnachmittag Rückwärts- und Vorwärtsgang verwechselt – und landete mit ihrem BMW fast in Sparda-Bank.
Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt: Dachauerin legt brisantes Manöver hin
Indersdorf: Vier Einbrüchein einer Nacht
In der Nacht von Montag auf Dienstag drangen bisher unbekannte Täter in vier verschiedene Gebäude in Markt Indersdorf ein. Die Polizei sucht Zeugen.
Indersdorf: Vier Einbrüchein einer Nacht

Kommentare