Krim: Bombe explodiert in Schul-Mensa - viele Tote - Video zeigt erschütterte Schuldirektorin

Krim: Bombe explodiert in Schul-Mensa - viele Tote - Video zeigt erschütterte Schuldirektorin
+
Der Ast wurde auch von der Drehleiter aus zersägt.

Einsatz für die Dachauer feuerwehr

Ast bricht ab und begräbt Auto unter sich

Strahlender Sonnenschein, kein Wind weit und breit – und plötzlich krachte ein Ast von einem großen Baum in der Dr.-Engert-Straße auf ein Auto herab. Das Auto, ein BMW, wurde komplett unter dem Aste der Weide begraben.

Dachau - Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr wurden am Samstagnachmittag zu einer Technischen Hilfeleistung am Samstagnachmittag alarmiert: Aus bislang unbekannter Ursache war der Ast eines großen Baumes plötzlich abgebrochen und  auf ein geparktes Auto gestürzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mit der Motorsäge und teilweise aus dem Rettungskorb der Drehleiter schnitten die Einsatzrkäfte der Feuerwehr den abgebrochenen Ast klein.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitarbeiter mit Pistole bedroht: Unbekannter überfällt Tankstelle und flieht
Am Dienstag überfiel ein Unbekannter eine Tankstelle in der Freisinger Straße und erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet um …
Mitarbeiter mit Pistole bedroht: Unbekannter überfällt Tankstelle und flieht
Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Alle Informationen aus dem Stimmkreis Dachau: Über die Landtagswahl und ihre Nachwehen halten wir Sie in unserem Ticker auf dem Laufenden.
Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Die AfD zieht nicht in den Landtag ein - wenn es nach den Schülern der Karlsfelder FOS geht
Die Grünen liegen bei der Schülerschaft der Fachoberschule Karlsfeld ebenso hoch im Kurs wie im übrigen Freistaat, die AfD hingegen würde den Einzug ins Maximilianeum …
Die AfD zieht nicht in den Landtag ein - wenn es nach den Schülern der Karlsfelder FOS geht
Bezirkstagspräsident über neue Abgeordnete: „Die AfD kann uns kein Bein stellen“
Mit zehn Prozent der Wählerstimmen ist die AfD nun auch im Bezirkstag vertreten. Dessen Präsident, Josef Mederer, sieht die Partei und einige ihrer Äußerungen seit jeher …
Bezirkstagspräsident über neue Abgeordnete: „Die AfD kann uns kein Bein stellen“

Kommentare