Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen

Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen
+
Zwei Verletzte gab es es am Samstag bei einem Unfall auf der Autobahn.

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A8

Trümmerfeld auf der Autobahn

Am Samstagabend kam es auf der Autobahn A 8 in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.

Dachau - Kurz vor der Abzweigung zur Eschenrieder Spange waren gegen 23 Uhr drei Autos, einer davon mit einem Anhänger, kollidiert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, das Trümmerfeld erstreckte sich über mehrere hundert Meter. Zwei Fahrzeuginsassen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. 

Es war ein riesen Glück, dass nicht mehr passiert ist. Ein Pkw war mit Motorschaden liegengeblieben, woraufhin Autofahrer anhielten, um das Fahrzeug auf den Seitenstreifen zu schieben. Ein Kleinlaster mit Anhänger hatte hinter dem Pannenauto gehalten, ebenso ein BMW X3 aus Erding. Dessen Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt, als ein 3er BMW aus dem Bereich Aalen die Unfallstelle übersah und auffuhr. Er schob dem BMW X3 noch auf den Kleinlaster und verursachte einen Gesamtschaden von etwa 27 000 Euro.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Graßlfing leuchtete die Feuerwehr Geiselbullach die Unfallstelle aus, sicherte sie und unterstützte der Rettungsdienst. Große Mengen auslaufender Betriebsmittel wurden aufgenommen, der Brandschutz wurde sichergestellt und die Unfallstelle aufgeräumt. Es kam für rund drei Stunden zu Verkehrsbeeinträchtigungen Richtung München.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dachauer Fahranfänger fliegt aus der Kurve
Zwei Fahranfänger waren am Donnerstag in zwei schwere Autounfälle verwickelt; einer der beiden jungen Männer wurde dabei schwer verletzt.
Dachauer Fahranfänger fliegt aus der Kurve
Einige Personalwechsel in  den Abteilungen
Der Vorstand des Hauptvereins wurde einstimmig und komplett wiedergewählt. Dagegen gab und gibt es einigen Personalwechsel in den Abteilungen des SC Vierkirchen. Das …
Einige Personalwechsel in  den Abteilungen
Das tut Indersdorf für den Klimaschutz
Die Situation ist ernst – auch in Markt Indersdorf. Das machte der Klimaexperte Willi Kirchensteiner den rund 70 Besuchern deutlich, die zu der Infoveranstaltung der …
Das tut Indersdorf für den Klimaschutz
Schulstandort soll weiter entwickelt werden
Die Schulverbandsversammlung hat mehrere Maßnahmen beschlossen, um den Schulstandort Erdweg weiter zu entwickeln und zu sichern
Schulstandort soll weiter entwickelt werden

Kommentare