+
Mehrere Feuerwehren, Polizei und Krankenwagen waren am Donnerstagabend an der Münchner Straße im Einsatz.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Blaulicht auf der Münchner Straße

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge, die Polizei und ein Krankenwagen rückten am Donnerstagabend in der Münchner Straße auf Höhe des MVZ in Dachau an. Das waren die Gründe dafür.

Ein Anwohner hatte seine Herdplatte angelassen, sodass das Essen im Topf angebrannt ist, so ein Polizeisprecher. Dadurch habe sich in der Wohnung Rauch entwickelt. Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis konnten die Rauchentwicklung schnell in den Griff bekommen. Personen wurden nicht verletzt. Zudem kam es an dem Abend zu einem weiteren Unfall auf der Münchner Straße. Ein Radfahrer und ein Auto stießen zusammen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte, hoher Schaden
Im Begegnungsverkehr auf der B13 bei Haimhausen ist es gestern gegen 9.20 zu einem schweren Unfall gekommen.
Zwei Verletzte, hoher Schaden
Rollerfahrer frontal erfasst: Feuerwehrler haben nach „schlimmem Anblick“ Gesprächsbedarf
Ein schrecklicher Verkehrsunfall auf der B 471 hat am Pfingstsamstag ein Todesopfer gefordert. Die Einsatzkräfte gerieten dabei an ihre Grenzen. 
Rollerfahrer frontal erfasst: Feuerwehrler haben nach „schlimmem Anblick“ Gesprächsbedarf
SPD will Tempo 10 kippen
Die Dachauer SPD hält nichts von Tempo 10 auf dem Schlossberg. Sie will die Neuregelung kippen.
SPD will Tempo 10 kippen
Alles für den Nachwuchs
Vier wichtige Beschlüsse, die Kindergarten, Schule und Schulkinderbetreuung betreffen, hat der Gemeinderat von Hilgertshausen-Tandern in seiner jüngsten Sitzung …
Alles für den Nachwuchs

Kommentare