Fest für Familien

Bürgerfest am Ernst-Reuter-Platz

Beim Interkulturellen Familienfest am Sonntag, 2. Juli, auf dem Ernst-Reuter-Platz und der Wiese hinter dem Bürgertreff Ost ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dachau Sport, Mitmachaktionen, kulinarische Spezialitäten und Vorführungen - das Interkulturelle Familienfest wird von der Stadt Dachau, Abteilung Integration und Jugend sowie dem Bürgertreff Ost e.V. und einer Vielzahl von Vereinen und Organisationen realisiert. Beginn ist um 12, Ende gegen 18 Uhr. Sportliche Mitmachaktionen für Kinder und Junggebliebene sind unter anderem Wikingerschach, das klassische Dosenwerfen oder Armbrustschießen. Der Jugendrat lädt zum Wettmelken ein. Kreativangebote für die Künstlerinnen und Künstler jeden Alters sind etwa Leinentaschen besprayen, Glitzertatoos, Kinderschminken, Theaterspielen und vieles mehr. Bühnenshows wie Chinesischer Löwentanz, Taekwon-Do, Saxophonensemble, Kindermusical, Latin Oriental Dance, Rock‘n’Roll, Griechischer Volkstanz unterhalten die Gäste.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Bei einem Jugendfußballturnier in Schwabhausen ist es zu einer Rauferei gekommen. Mehrere Eltern prügelten sich am Spielfeldrand. Nun wird der Fall aufgearbeitet – in …
Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Von Plänen und Willensbekundungen
Dass die Mitgliederversammlung des TSV 1865 Dachau am Freitag äußerst unterhaltsam war, hatte mehrere Gründe. Das Hauptthema war natürlich die Aussiedlung des Vereins.
Von Plänen und Willensbekundungen
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
103 Absolventen der Weichser Realschule haben ihre Zeugnisse bekommen. Und verabschiedeten sich mit großen Worten.
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
Zweiter Bürgermeister will erster werden
Er ist seit drei Jahren Gemeinderat und zweiter Bürgermeister. Jetzt möchte Christian Blatt hauptamtlicher Bürgermeister werden.
Zweiter Bürgermeister will erster werden

Kommentare