Coronavirus im Landkreis Dachau

Corona fordert zweites Todesopfer

Eine 90-jährige Person mit Vorerkrankungen aus dem Landkreis ist an Covid-19 gestorben. Am Sonntagabend sei der Todesfall dem Gesundheitsamt gemeldet worden, teilte Pressesprecher Wolfgang Reichelt mit.

Landkreis– Es ist der zweite Todesfall wegen des Coronavirus im Landkreis Dachau.  Eine 90-jährige Person sei verstorben.  Landrat Stefan Löwl spricht der Familie sein tiefempfundenes Mitgefühl aus. Bereits Mitte vergangener Woche war ein 90-Jähriger aus dem Landkreis verstorben, ebenfalls mit Vorerkrankungen.

Sechs weitere Personen aus dem Landkreis sind gestern bis 17 Uhr positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Die Zahl muss aufgrund Doppelnennungen der Labore um zwei Personen nach unten korrigiert werden, somit sind es 294 Fälle.

In der Asylunterkunft in Odelzhausen wurde am Sonntagabend ein erster Verdachtsfall gemeldet. Das Landratsamt hat daraufhin entsprechende Quarantänemaßnahmen für alle Bewohner der Unterkunft erlassen und diese eingehend auf die Einhaltung der Quarantänemaßnahmen hingewiesen.

Die Staatsregierung hat zur Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie einen Notfallplan erlassen, der die Selbstorganisation des Gesundheitssystems in Bayern aussetzt. Die Steuerung und Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung soll ab sofort auch über die Katastrophenschutzbehörden erfolgen. Hierzu hat Landrat Stefan Löwl einen Versorgungsarzt eingesetzt: Dr. Christian Günzel vom MVZ Dachau, „ein kompetenter Facharzt für Allgemeinmedizin, aktiven Notarzt und leitenden Notarzt, Feuerwehrarzt und sowie den Chefarzt des BRK“, so Löw. Die Aufgabe der Versorgungsärzte ist es, eine Versorgung mit ärztlichen Leistungen und der Schutzausrüstung im n Landkreis zu planen und zu koordinieren. So sollen Schwerpunkt-Praxen für die Untersuchung und Behandlung von Covid19-Patienten eingerichtet und Personal hierfür rekrutiert werden. 

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorstoß für Gratis-Sperrmüll
Vorstoß für Gratis-Sperrmüll
Die Graffiti-Mauer fällt zuletzt
Die Graffiti-Mauer fällt zuletzt
Alte Holzschleiferei: Erhalten oder abreißen?
Alte Holzschleiferei: Erhalten oder abreißen?
Die Bayerngarage: Ein Autohaus zum Staunen
Die Bayerngarage: Ein Autohaus zum Staunen

Kommentare