Dachauerin erleidet Armbruch

38-Jähriger fährt mit Sprinter Fußgängerin an

Ein 38 Jahre alter Dachauer hat mit seinem Mercedes Sprinter am Dienstagfrüh in Dachau beim Abbiegen eine 68-jährige Frau angefahren. Die Fußgängerin brach sich den Arm.

Dachau – Nach Angaben der Polizeiinspektion Dachau bog der 38-Jährige mit seinem Gefährt gegen 5.40 Uhr von der Frühlingstraße nach rechts in die Schleißheimer Straße ein. Der Dachauer übersah dabei eine Fußgängerin, die gerade die Schleißheimer Straße an einer Fußgängerfurt überqueren wollte. Für beide zeigte die Ampel Grünlicht, so diePolizei. Der Sprinter erfasste die 68-jährige Dachauerin, die daraufhin stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie ins Klinikum Dachau. Es entstand kein Sachschaden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Paketzusteller unter Drogen verursacht Unfall
Ein Fiat-Kleintransporter kam am Montag gegen 9 Uhr zwischen Oberroth und Machtenstein von der Straße ab und überschlug sich.
Paketzusteller unter Drogen verursacht Unfall
Jetzt sind auch die Freien Wähler gegen die Erhaltungssatzung
Die Erhaltungssatzung für einige Anwesen in Dachau bleibt umstritten – und im Stadtrat deutet sich ein Meinungsumschwung an.
Jetzt sind auch die Freien Wähler gegen die Erhaltungssatzung
Streit um TSC spaltet Odelzhausen
In Odelzhausen tobt ein erbitterter Streit zwischen dem TSC Odelzhausen und der Gemeinde Odelzhausen mit Bürgermeister Markus Trinkl an der Spitze. Drei …
Streit um TSC spaltet Odelzhausen
EVP-Fraktionschef Manfred Weber spricht in Hebertshausen über Europa, Bayern und die AfD
Manfred Weber, Fraktionschef der Europäischen Volkspartei (EVP): Manfred Weber, hat in Hebertshausen über „das neuen Europa“ und künftige Herausforderungen gesprochen …
EVP-Fraktionschef Manfred Weber spricht in Hebertshausen über Europa, Bayern und die AfD

Kommentare