+
Die Berufsschule Dachau wurde am Freitag geschlossen.

Schulbetrieb wurde am Freitagmorgen eingestellt

Asbest in der Dachauer Berufsschule

Bei Abbrucharbeiten in einem abgesperrten Teil der Berufsschule sind am Freitagmorgen in einer verdeckt liegenden Dämmplatte Asbestfasern gefunden und freigesetzt worden. Der Schulbetrieb wurde eingestellt.

DachauIn der Berufsschule finden zur Zeit Sanierungsarbeiten statt. Zudem entsteht ein Anbau. Während der Abrissarbeiten an einem Treppenhaus wurde das Asbest gefunden, wie Schulleiter Johannes Sommerer mitteilte. Dämmplatten wurden in den 80er-Jahren zur Isolierung verbaut. Die Baumaßnahmen wurden nach dem Fund sofort eingestellt. Laut Landratsamt wurden eine Spezialreinigungsfirma sowie ein Sachverständiger beauftragt, die das Ausmaß des Asbestbefalls bestimmen und den Stoff entfernen sollen. Für das Wochenende ist laut Pressesprecher Wolfgang Reichelt die fachgerechte Reinigung geplant. Die Verwendung von Asbest ist in der Europäischen Union seit 2005 auf Grund seiner Gefährlichkeit für die Gesundheit, vor allem für die Atemwege, verboten. Die Schule bleibt geschlossen, bis kein Gesundheitsrisiko für Schüler mehr besteht.  nmo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Frauen in die Politik
Hubert Böck aus Indersdorf will SPD-Landrat werden. Am Samstag wurde er von 98 Prozent seiner Genossen im Gasthaus Doll in Ried offiziell zum Landratskandidaten gewählt.
Mehr Frauen in die Politik
Wohnungsleerstand soll in Doktorarbeit untersucht werden
Knapp 2000 Wohnungen im Landkreis stehen leer. In einer Doktorarbeit sollen nun die Gründe dafür erforscht und Vorschläge erarbeitet werden, um den Wohnungsleerstand zu …
Wohnungsleerstand soll in Doktorarbeit untersucht werden
5. Landkreisgymnasium: Lokalpolitiker wollen gegen Entscheidung des Kultusministeriums protestieren
Quer durch alle Parteien formiert sich der Protest im Dachauer Kreistag gegen die Entscheidung aus München, das fünfte Landkreisgymnasium in Röhrmoos und nicht wie vom …
5. Landkreisgymnasium: Lokalpolitiker wollen gegen Entscheidung des Kultusministeriums protestieren
Klares Ja zu Blühflächen 
Zusammen mit Partnergemeinden im Landkreis Freising will Petershausen Blühflächen fachgerecht anlegen und erhalten. Das vom Regionalentwicklungsverein Dachau Agil …
Klares Ja zu Blühflächen 

Kommentare