Schwerbewaffnete Burschen

Schlagringe undMesser dabei

Die Polizei hat drei Burschen (13,14 und 15) aufgegriffen, die allerlei verbotene Waffen bei sich hatten.

Dachau – Einige gefährliche, verbotene Gegenstände haben jetzt herbeigerufene Beamte der Polizeiinspektion Dachau sichergestellt: Ein Zeuge hatte am vergangenen Donnerstag gegen 17 Uhr in einem Fast-Food-Restaurant im Gewerbegebiet Dachau-Ost beobachtet, wie drei Burschen – wie sich später herausstellte, Dachauer im Alter von 13, 14 und 15 Jahren – mit einem Schlagring hantierten. Bei der Kontrolle des Trios fanden die Beamten neben besagtem Schlagring einen weiteren Schlagring, ein Einhandmesser und ein Butterflymesser.

Da es sich um verbotene Gegenstände handelt – der Besitz ist strafbar bzw. stellt eine Ordnungswidrigkeit dar – wurden die Schlagringe und die Messer sichergestellt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde das jugendliche Trio seinen Eltern übergeben.  dn

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare