Bargeld, Getränke und Zigaretten gestohlen

Drei Einbrüche, ein Einbruchsversuch

Unbekannte Täter sind am Wochenende in die Hebertshauser Grund- und Mittelschule, in den Netto-Markt in Bergkirchen sowie in eine Wohnung in Karlsfeld eingebrochen.

Landkreis - In der Mittelschule Dachau-Süd blieb es bei einem Einbruchsversuch, wie die Dachauer Polizei mitteilte. Am Samstagfrüh hatte ein Bediensteter der Mittelschule Dachau-Süd ein beschädigtes Fenster festgestellt. Unbekannte Täter hatten laut Polizei versucht, das Fenster aufzubrechen bzw. einzuschlagen – erfolglos. Schaden: 500 Euro. In der Schule in Hebertshausen bemerkte der Hausmeister am Samstag, dass in den Pausenverkaufsraum eingebrochen und zwei Getränke-Kästen entwendet wurden. Am Samstagnachmittag brach ein Unbekannter in eine Wohnung in der Grünlandstraße in Karlsfeld ein. Aus einem Möbeltresor, den der Täter mit dem aufgefundenen Schlüssel öffnete, entwendete er Bargeld. In der Zeit von Samstagabend bis Montagfrüh wurde die Eingangstür des Netto-Marktes in Günding aufgebrochen. Unbekannte stahlen eine größere Mengen Zigaretten. Hinweise an die PI unter 0 81 31/56 10.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannte verwüsten Friedhof: Polizei ist fassungslos - Schaden in fünfstelliger Höhe
Unbekannte haben auf dem neuen Friedhof in Hebertshausen über 30 Gräber verwüstet und am alten Friedhof eine Bautafel die Treppe hinuntergeworfen.
Unbekannte verwüsten Friedhof: Polizei ist fassungslos - Schaden in fünfstelliger Höhe
Gedenken an Hanau-Opfer, Klagen gegen die AfD
Der Runde Tisch gegen Rassismus veranstaltet am Aschermittwoch, 26. Februar, erneut eine Demo in der Altstadt - während im Ludwig-Thoma-Haus die AfD eine Versammlung …
Gedenken an Hanau-Opfer, Klagen gegen die AfD
Einer der originellsten Umzüge
Der Gaudiwurm  hat sich zum 72. Mal durch Weichs geschlängelt – undden rund 1500 Zuschauern eine große Ideenvielfalt geboten.
Einer der originellsten Umzüge
Diskussionen über Bürgschaft und Grünzug
Der Gemeinderat Weichs hat über Ausgaben und den Haushalt 2020 beraten. Für Diskussionsstoff sorgte vor allem ein Antrag der Schützen.
Diskussionen über Bürgschaft und Grünzug

Kommentare