Eine glatte Fahrbahn, Auto
+
Die glatte Fahrbahn wurde einigen Autofahrern zum Verhängnis.

Zwei Autos überschlagen sich

Drei Unfälle auf glatten Straßen

Dachau – Drei Personen sind bei Unfällen am Donnerstagfrüh leicht verletzt worden. Die Ursache war in allen drei Fällen Straßenglätte, wie die Polizei gestern mitteilte.

Gegen 6 Uhr kam ein 41-Jähriger aus Markt Indersdorf mit seinem Opel zwischen Schwabhausen und Arnbach auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich und kam im Grünstreifen zum Stehen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von 4000 Euro.

Gegen 7.15 Uhr verlor eine 31-jährige Olchingerin laut Polizei zwischen Markt Indersdorf und Pasenbach die Kontrolle über ihren Opel. Sie rutschte in den Gegenverkehr, gegen einen Nissan einer 55-jährigen Röhrmooserin. Die Olchingerin wurde nicht verletzt, die 55-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt etwa 14 000 Euro.

Gegen 8.20 Uhr geriet eine 61-jährige Indersdorferin mit ihrem Daimler aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern. Das Fahrzeug rutschte eine Böschung hinab und überschlug sich. Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden und wurde leicht verletzt ins Klinikum Freising gebracht. An ihrem Auto entstand laut Polizei Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare