+
An der Indersdorfer Gabel hat es wieder mal gekracht.

Wieder Unfall an der Indersdorfer Gabel

Ford und BMW krachen zusammen

An einem Unfallschwerpunkt im Landkreis Dachau hat es am Mittwochnachmittag wieder einmal gekracht: an der Indersdorfer Gabel.

Stetten Dort, wo sich die beiden Staatsstraßen 2047 und 2050 kreuzen, stießen zwei Fahrzeuge zusammen, eine Frau wurde verletzt.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Dachau bog eine 40-jährige Röhrmooserin mit ihrem Ford gegen 16.30 Uhr an der Indersdorfer Gabel in Richtung Dachau ab. Sie übersah dabei einen in Richtung Schwabhausen fahrenden, vorfahrsberechtigten BMW. Es kam zur Kollision. Der 43-jährige BMW-Fahrer aus Großberghofen blieb unverletzt, die Röhrmooserin zog sich leichte Blessuren zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Aufgrund der Bergungsarbeiten musste der Bereich der Unfallstelle für fast zwei Stunden in alle Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es bildete sich im Berufsverkehr in alle Richtungen jeweils ein kilometerlanger Rückstau.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU Odelzhausen will mindestens sechs Sitze
Die CSU Odelzhausen hat ihr Wahlkampfprogramm vorgestellt – und sich dabei von der Bürgergemeinschaft Odelzhausen (BGO) abgegrenzt.
CSU Odelzhausen will mindestens sechs Sitze
„Parteipolitik hat in der Kommunalpolitik nix verloren“
Vor den Kommunalwahlen am 15. März hat sich die Allgemeine Wählergruppe (AWG) im Schützen- und Feuerwehrhaus in Ebersried noch einmal vorgestellt.
„Parteipolitik hat in der Kommunalpolitik nix verloren“
Dachauer Wasserturm erwacht aus der Winterpause
Der Verein Wasserturm Dachau hat seine Winterpause  beendet und das    Ausstellungsprogramm für 2020 präsentiert. Es gibt nicht nur bildende Kunst.
Dachauer Wasserturm erwacht aus der Winterpause
ITG Dachau: Nazi-Symbole in Schüler-Chats
Schüler des Ignaz-Taschner-Gymnasiums haben im Klassenchat Sticker mit antisemitischen und rassistischen Darstellungen verbreitet. Und das obwohl sich das ITG als …
ITG Dachau: Nazi-Symbole in Schüler-Chats

Kommentare