Demonstranten auf der Thomawiese
+
Demonstranten auf der Thomawiese

200 Teilnehmer in Dachau

„Freiheitsversammlung“ auf der Thomawiese: Demonstranten halten sich an die Auflagen

Etwa 200 Teilnehmer haben am Samstag auf der Thomawiese in Dachau gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Laut Polizei verlief die „Freiheitsversammlung München“ störungsfrei.

Aus polizeilicher Sicht verlief die „Freiheitsversammlung München“ am Samstag nachmittag auf der Thomawiese friedlich. Etwa 200 Teilnehmer demonstrierten gegen die Corona-Maßnahmen, hielten sich aber an die Auflagen. Nur gegen eine Person wurde wegen Nichteinhaltung der Maskenpflicht eine Anzeige erstattet. Insgesamt legten 13 Teilnehmer eine ärztliche Maskenbefreiung vor. Die Polizei Dachau wurde von Kräften des Einsatzzuges Fürstenfeldbruck und der Bereitschaftspolizei unterstützt. Polizeichef Thomas Rauscher, war sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Landratsamt, der Stadt und der Versammlungsleitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare