+
Das Linksabbiegen ist hier verboten. Einige Autofahrer tun es doch.

Irritierende Ampelschaltung

Vorsicht, „Geisterfahrer“!

  • schließen

Obwohl es derzeit verboten ist, biegen immer wieder Autofahrer von der Ludwig-Thoma- in die Martin-Huber-Straße ab. Und werden zu „Geisterfahrern“.

Vorsicht, verboten! Das Linksabbiegen von der Ludwig-Thoma- in die Martin-Huber-Straße ist derzeit nicht möglich. Das heißt, es ist verkehrlich untersagt, möglich ist es aber doch: Anlieger in der Martin-Huber-Straße haben sich an die Polizei gewandt, weil sie beobachtet haben, wie sehr wohl abgebogen wird, trotz eindeutiger Verkehrszeichen. Allerdings ist die Ampel für Linksabbieger in Betrieb, was irreführend ist. Da die Martin-Huber-Straße dort derzeitig einspurig und eine Einbahnstraße ist, kam es am Wochenende immer wieder zu gefährlichen Situationen mit „Geisterfahrern“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Adrian aus dem Landkreis Dachau war gerade einmal 15, als er die Diagnose bekam. Es war ein Tag, an dem sich alles änderte - und den er fast nicht überlebte.
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Feuerwehr sperrt Straße für Kinder - Autofahrer beschimpfen Einsatzkräfte wüst und bestehlen sie
300 Menschen treffen sich zu einem Martinsumzug mit Gesang und Laternen. Die Feuerwehr sperrt eine Straße zum Schutz der Kinder - und wird von Autofahrern übel …
Feuerwehr sperrt Straße für Kinder - Autofahrer beschimpfen Einsatzkräfte wüst und bestehlen sie
Mittelalterfest zum 900. Geburtstag
So viele Veranstaltungen zu einem Anlass waren noch nie in der Gemeinde geboten: Anlässlich des Jubiläums „900 Jahre Kloster Indersdorf“ ist das ganze Jahr über etwas …
Mittelalterfest zum 900. Geburtstag
Unfallschwerpunkt mit Ampel sicherer gemacht
Freie Fahrt in Günding: Wie angekündigt, ist die Ampelanlage in Alt-Günding an der Kreisstraße von Mitterndorf nach Bergkirchen mit breiten Abbiegespuren in die …
Unfallschwerpunkt mit Ampel sicherer gemacht

Kommentare