Zeugen gesucht: In einem Zug der S-Bahnlinie 2 ist ein Kind massiv sexuell belästigt worden (Symbolbild).
+
Zeugen gesucht: In einem Zug der S-Bahnlinie 2 ist ein Kind massiv sexuell belästigt worden (Symbolbild).

S-Bahn

S2: Unbekannter belästigt Zwölfjährigen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagnachmittag einen zwölfjährigen Schüler aus dem Landkreis Dachau in einem S-Bahnzug massiv sexuell belästigt. Es werden Zeugen gesucht.

Dachau/Indersdorf - Ein zwölfjähriger Schüler aus dem Landkreis Dachau ist am Sonntag in der S-Bahn der Linie S 2 Richtung Erding massiv sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht einen Mann mit Vollbart und Handwerkerhose.

Wie die Münchner Polizei mitteilt, war der Bub kurz nach 15 Uhr in Markt Indersdorf in die S-Bahn eingestiegen und auf dem Weg zu einem Angehörigen am Rosenheimer Platz. Ein ihm gegenüber sitzender bislang unbekannter Mann bot ihm nach einem kurzen Gespräch 50 Euro für „anfassen“ an. Anschließend griff er dem Zwölfjährigen in die Leistengegend. Der Junge wehrte sich, schlug die Hand des Mannes zur Seite.

Der Täter verließ die Bahn entweder am Stachus oder am  Marienplatz. An die genaue Haltestelle konnte sich der Junge nicht mehr erinnern. Der Bub ging unmittelbar nach dem Vorfall in Begleitung des Angehörigen zur Polizei. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,80 Meter groß, Haarkranz grau meliert, Vollbart. Er trug eine gelbe Maske, eine dunkle Jacke und eine „Engelbert-Strauss-Hose“ (Handwerkerhose).

Zeugen sollen sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Telefon 089/29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wechsel an der Klinik-Spitze
Der Aufsichtsrat der Amper Kliniken AG hat Corinna Glenz, bisher Geschäftsführerin Personal bei Helios, als neue Vorsitzende gewählt.  Robert Möller wurde als neuer …
Wechsel an der Klinik-Spitze
Premiere für Bandwettbewerb auf der Weichser Autobühne
Im Rahmen der Autokonzerte Weichs auf dem Skaterplatz gibt es am Samstag, 25. Juli, ab 20.30 Uhr eine Premiere: den ersten Bandcontest auf einer Autostage.
Premiere für Bandwettbewerb auf der Weichser Autobühne
Die nächsten 75 tollen Seiten der Haimhauser Schülerzeitung
Die Nachwuchsjournalisten haben sich auch für die Ausgabe 2020 der Schülerzeitung „Der kleine Hai“ mächtig ins Zeug gelegt. Diesmal lautete der Arbeitstitel „Heile Welt“.
Die nächsten 75 tollen Seiten der Haimhauser Schülerzeitung
In acht Tagen soll’s los gehen!
Der Fahrplan für die Eröffnung des Dachauer Familienbads steht. Als Starttermin ist nun der 18. Juli vorgesehen. Um für möglichst wenig Verkehr im Kassenbereich und …
In acht Tagen soll’s los gehen!

Kommentare