40 000 Euro Sachschaden

Kinder verursachen Fahrzeugbrand

Ein Sachschaden in Höhe von rund 40 000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Fahrzeugbrand entstanden.

Dachau - Ein Sachschaden in Höhe von rund 40 000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Fahrzeugbrand entstanden. Die Polizei Dachau geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Ein Anwohner in der Ludwig-Ernst-Straße hatte den brennenden Mercedes entdeckt und die Feuerwehr Dachau verständigt. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Dennoch war der Schaden am Auto erheblich. In der Nähe hielten sich bis zum Brand zwei Kinder auf, die mit Wunderkerzen zündelten. Diese Sternwerfer waren vermutlich ursächlich für das Feuer, so die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Journalistenlegende und Holocaust-Überlebender Georg Stefan Troller (98) zu Gast im Rathaus Dachau
Georg Stefan Troller, 98-jährige Journalistenlegende und Holocaust-Überlebender, war bei einem Zeitzeugengespräch in Dachau – und zog sein Publikum, darunter …
Journalistenlegende und Holocaust-Überlebender Georg Stefan Troller (98) zu Gast im Rathaus Dachau
„Hau den Zehner um!“: Erst Trainer-Eklat, dann Tumult bei U9-Turnier 
Unschöne Szenen gab es beim U9-Wettbewerb der Dachauer Hallenmeisterschaft der Fußball-Junioren. Ein Trainer soll angeordnet haben, einen Spieler des Gegners …
„Hau den Zehner um!“: Erst Trainer-Eklat, dann Tumult bei U9-Turnier 
Ein Striptease spielt sich im Kopf ab
Die erste Premiere des Jahres hat das Hoftheater Bergkirchen mit dem vielversprechenden Titel „Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf“ von Bodo Kirchhoff …
Ein Striptease spielt sich im Kopf ab
Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf die A99
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A8 bei München ereignet. Die Autobahn ist immer noch gesperrt. Es bildete sich ein riesiger Stau um München.
Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf die A99

Kommentare