Akrobatik unter der Zirkuskuppel: Die Krullemuck-Jahresgale gestern Abend bildete den Auftakt des Maks-Festivals. hab

Maks-Festival eröffnet

Ein Festival für Kinder,Familien – und Haustiere

Das Maks- Kinder und Familienkulturfestival hat am Donnerstagnachmittag mit der Jahresgala der Kinderzirkusschule Krullemuck einen tollen Auftakt gefeiert.

DachauIn den nächsten Tagen gibt es in den Zelten und auf der Außenbühne auf der Ludwig-Thoma-Wiese Musik, Spiel und Aktionen – vom Kindertag bis zum Tiergottesdienst.

Am heutigen Freitag geht es in dem Zelt auf der Thomawiese weiter mit dem Konzert von Jobarteh Kunda: Die Band um den in München aufgewachsenen „weißen Griot“ Tormenta Jobarteh produziert Weltmusik auf hohem Niveau. Sie verzaubert das Publikum mit afrokaribischen Klängen und Geschichten. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.

Am morgigen Samstag findet zwischen 14 und 17 Uhr der Dachauer Kinder- und Jugendtag mit vielen Vorführungen und Mitmachaktionen statt, musikalisch begleitet auf der Außenbühne vom Mittelalter Ensemble „Azrael Gildumir“ und der Percussion Truppe „Get together“. Abends gibt es um 20 Uhr Rock’n’Roll mit „Jessy Garon and Friends“, als Vorband um 19 Uhr tritt das Duo „Geri&Rainer“ mit „Hits from Austria“ an. Das Spätabendprogramm bestreitet die Dachauer Formation „Bube Dame Krass“ um Petra Leu.

Am Sonntag, 2. Juni, ist der Familienkulturtag. Umrahmt von vielerlei Spiel- und Aktionsangeboten für die Kinder spielen auf der Außenbühne im Kulturbiergarten um 14 die Singer Songwriterin Lisa Fitzek, ab 15.30 Uhr „Tschuros Gang“, und den Abschluss bildet gegen 17 Uhr die Plug&Play Hausband „T4U“ mit Irish, Evergreens und Compositions. Für Sonntag um 10 Uhr veranstaltet der Tierschutzverein einen ökumenischen Tiergottesdienst mit musikalischer Umrahmung im Zelt und danach ein Weißwurst-Frühstück. dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Bayern ohne die Amper – unvorstellbar. Für den Weltkonzern Google scheint das nicht zu gelten. Die Suchmaschine hat den Fluss kurzerhand umbenannt - und verwirrt damit …
Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Bauprojekte schneller realisieren
„Wir sind für die Zukunft gut aufgestellt“ und „Wir wollen schneller werden“ - zwei Aussagen, die Bürgermeister Anton Kerle in seinem Bericht bei der Bürgerversammlung …
Bauprojekte schneller realisieren
Das große Hüpfen, Zwitschern und Krächzen
Der Vogelschutz- und Zuchtverein Dachau und Umgebung hat eine große Vogelschau in der Schulturnhalle am Stadtkeller veranstaltet.
Das große Hüpfen, Zwitschern und Krächzen
Unverfälschte Volksmusik
Im Pfarrsaal von Röhrmoos wurden zwei musikalische Jubiläen, nämlich 50 Jahre Blaskapelle Schönbrunn und 35 Jahre Schönbrunner Sänger, im Rahmen eines gemeinsamen …
Unverfälschte Volksmusik

Kommentare