Heck des Oldtimers bricht in Kurve aus

Mustang prallt gegen Baum - Totalschaden

Ein Mustang-Fahrer ist in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt, am Mustang entstand Totalschaden.

Dachau – Gegen 0.35 Uhr bog ein 21-jähriger Ford-Mustang-Lenker in Dachau von der Fraunhoferstraße nach links in die Alte Römerstraße ein, wie die Polizei gestern in ihrem Pressebericht mitteilte. Beim Abbiegevorgang brach das Heck des Fahrzeugs aus, und der Ford prallte gegen einen Baum. Der Dachauer wurde nicht verletzt, am Mustang entstand Totalschaden von etwa 30000 Euro.

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Dachau wegen auslaufender Betriebsstoffe eingesetzt.  

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare