Die Auswertung der Schnelltests in einer der BRK-Teststationen.
+
Die Auswertung der Schnelltests in einer der BRK-Teststationen.

Angebote werden erweitert

Wo kann ich mich wann testen lassen? Eine Übersicht über die aktuellen Schnelltestangebote im Landkreis Dachau

Die Schnelltestangebote im Landkreis Dachau werden mehr. Landkreis und BRK schaffen zusätzliche Angebote, unter anderem gibt es ab dem kommenden Donnerstag eine Corona-Schnellteststrecke auf dem Parkplatz des Gymnasiums in Indersdorf.

Landkreis - Die Tests des BRK werden ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern der BRK-Bereitschaften durchgeführt, die in normalen Zeiten im Sanitätsdienst helfen, beispielsweise bei Veranstaltungen und Umzügen oder auch bei Unfällen. Kreisbereitschaftsleiter Reinhard Weber berichtet: „Diese verschiedenen Teststationen sind eine beachtliche Leistung. Damit schaffen wir bis zu 160 Abstriche in zwei Stunden.“ Mit seinem Team koordiniert Reinhard Weber die Einsätze an den Teststationen. An jeder Station sind vier bis zehn Helferinnen und Helfer tätig. Das BRK Dachau hat schon im letzten Jahr begonnen, kostenlose Schnelltests anzubieten. Schon da war die Nachfrage groß. „Jetzt ist sie nochmal deutlich gestiegen“, so Weber.

Bisher konnten die Ehrenamtlichen über 1500 Personen testen. Die Antigen-Schnelltest-Strategie soll dazu beitragen, auch symptomlose Virenträger herauszufiltern und den Bürgern Sicherheit beim Umgang mit anderen zu geben. Zeigt der Schnelltest nach etwa 15 Minuten ein positives Ergebnis an, wird der Betroffene darüber informiert und zur Bestätigung umgehend zu einem PCR-Test weitergeleitet. Dessen Ergebnis liegt nach etwa 24 Stunden vor. Der BRK-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath befürwortet die aufgestockten Testkapazitäten. Er betont: „Das Tückische am Corona-Virus ist, dass ein Infizierter gerade dann hochansteckend ist, bevor er die ersten Symptome entwickelt. Deshalb ist das Testen so wichtig. Mit den fünf Teststationen leisten unsere Ehrenamtlichen daher einen sehr wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie.“

Einen Überblick über die aktuellen Angebote an Schnelltests. Die Angebote laufend erweitert werden, den aktuellen Stand erfährt man auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-testangebote.

Schnellteststrecke in Indersdorf

Ab Donnerstag, 1. April, gibt es auf dem Parkplatz am Gymnasium Indersdorf eine Corona-Schnellteststrecke. Täglich von 14 bis 18 Uhr können sich hier Personen ab drei Jahren (Kleinkinder müssen zum Testzentrum auf dem Volksfestplatz Indersdorf oder zu einer Arztpraxis) testen lassen.

Dachau

Flora Apotheke, Münchner Str. 18, Testzeiten: Montag bis Freitag 8 bis 10 Uhr und 16 bis 18.00 Uhr. Anmeldung erfolgt über www.testzentrum-dachau.de/ oder telefonisch unter: 08131/99 77 971.

Stern-Apotheke, Münchnerstr. 42A, separierter Raum bei der Garagenausfahrt hinter Fielmann, Anmeldung unter stern-apotheke-dachau.de/schnelltest/

Frühlings-Apotheke, Frühlingstraße 33, Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 13 Uhr. Telefonische Anmeldung unter 0 81 31/40 91.

Adolf-Hölzel-Haus, Ernst-Reuter-Platz, Antigen-Schnelltest des BRK: Jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr (ohne Voranmeldung).

Karlsfeld

Bürgertreff, Rathausstraße 65, Antigen-Schnelltest des BRK, bis Ende April: jeden Sonntag von 15 bis 17 Uhr (ohne Voranmeldung).

Haimhausen/ Hebertshausen

Corona-Schnelltestzentrum Hebertshausen-Ampermoching, Dachauer Str. 35, neben dem Edeka-Markt, Anmeldung unter: www.testzentrum-dachau.de bzw. über die Homepage der Schlossapothekw schlossapotheke-haimhausen.de.

Corona-Schnelltestzentrum Haimhausen, Hauptstraße 3, Il Fagiano-Eventsaal, Anmeldung unter: www.testzentrum-dachau.de bzw. über die Homepage der Schlossapotheke: www.schlossapotheke-haimhausen.de

Röhrmoos

Edeka-Parkplatz Röhrmoos, Philipp-Reis-Straße 3, ab 6. April: Antigen-Schnelltest des BRK: jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr (ohne Voranmeldung).

Vierkirchen

Glonntal-Apotheke, Schloßstraße 24, Antigen-Schnelltest ab dem 6. April Montag bis Freitag von 9 bis 10.30 Uhr und 16.30 bis 18 Uhr, telefonische Anmeldung unter: 0 81 39/9 28 40.

Antigen-Schnelltest des BRK: ab 6. April jeden Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Vierkirchen.

Petershausen

Götz Apotheke, Bahnhofstraße 6, Terminbuchung online (maximal fünf Tage im Voraus) unter www.goetz-apotheke.de

Altomünster

BRK-Unterkunft, Sudentenplatz 1, bis 10.April: jeden Samstag von 10 bis 11 Uhr (ohne Voranmeldung)

St. Alto Birgitten Apotheke, Bahnhofstraße 8: Anmeldung online unter https://www.etermin.net/TestzentrumAltomuenster oder telefonisch unter 0 82 54/9 97 80.

Odelzhausen

Vital Apotheke, Hauptstraße 3, Odelzhausen: Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr und 14.30 bis 17 Uhr. Terminvergabe unter 0 81 34/55 96 63.

Zusätzliche Termine vor Ostern

Die BRK Bereitschaft Markt Indersdorf bietet zusätzliche Schnelltest-Termine an am Mittwoch, 31. März, 17.30 bis 18.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Vierkirchen; 19 bis 20 Uhr am Edeka-Parkplatz in Röhrmoos sowie am Samstag, 3. April: 17.30 bis 18.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Vierkirchen; 19. bis 20 Uhr am Edeka-Parkplatz in Röhrmoos.

PCR-Test

PCR-Tests werden durchgeführt im Bayerischen Testzentrum Indersdorf auf dem Volksfestplatz. Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag: 9 bis 18 Uhr.

Corona-Tests

Corona-Tests sind nur mit Vorlage eines Ausweispapieres möglich (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, usw.). Die Tests in den Apotheken sowie am Testzentrum in Markt Indersdorf und beim BRK sind kostenlos. Weitere Infos, auch tagesaktuell, unter www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-testangebote

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare