Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt

Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt
+
Erich Haufe, Ehrenvorsitzender des AC Dachau, ist gestorben.

Ehrenvorsitzender des Aero-Clubs gestorben

Trauer um Erich Haufe

Der Aero-Club Dachau trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Erich Haufe. Haufe ist jetzt im Alter von 92 Jahren verstorben.

Dachau – Erich Haufe war am 1. Januar 1951 in den ACD eingetreten und hat seinem Verein bis zu seinem Tod 68 Jahre lang die Treue gehalten. „Eine Rekordmarke, die vermutlich einzigartig bleiben wird“, so der ACD.

Erich Haufe bekleidete über 16 Jahre – von 1976 bis 1992 – das Amt des Vorsitzenden. In seine Amtszeit fiel die Verlagerung der fliegerischen Heimat des ACD: 1978 hatte das bis dahin genutzte Fluggelände in der Rothschwaige aufgrund des Neubaus der B 471 aufgegeben werden müssen. Nach vierjährigem Gastspiel auf dem Flugplatz Oberschleißheim aber konnte sich der ACD schließlich wieder Richtung Dachau bewegen. Nach mehrjährigen Verhandlungen mit Grundstückseigentümern, Behörden, Anliegern sowie der Firma Scheibe Flugzeugbau, die Erich Haufe unter hohem persönlichem Einsatz führte, folgte am Ende die Ansiedlung in Gröbenried. Für seine besonderen Verdienste um den ACD erhielt Erich Haufe die Bürgermedaille der Stadt und wurde zum Ehrenvorsitzenden des Clubs ernannt, der ihm „stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn in dankbarer Erinnerung halten wird“. 

ink

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berufsschule: 38 Schüler mit einer eins vor dem Komma
In der Nikolaus-Lehner-Berufsschule in Dachau wurden 263 Auszubildende verabschiedet. Dieser Jahrgang hat sich vor allem durch eines ausgezeichnet: Zielstrebigkeit. 
Berufsschule: 38 Schüler mit einer eins vor dem Komma
Vinzenz Nepomuk aus Dachau
Ganz besonders stolz auf ihr Nesthäkchen sind die Schwestern Clara (acht Jahre) und Josefine (3,5 Jahre). Beide kuscheln gern mit ihrem kleinen Brüderchen. Der erste …
Vinzenz Nepomuk aus Dachau
Zwei Überfälle auf dem Haimhauser Brauereifest
Nach zwei Überfällen auf junge Männer auf dem Brauereifest in Haimhausen sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen sind zwei Männer im Alter von 19 …
Zwei Überfälle auf dem Haimhauser Brauereifest
Tourist übersieht Stoppschild – drei Verletzte
Weil der Fahrer eines Smarts am Dienstagabend in Eschenried die Vorfahrt eines Fords missachtete, kam es zu einer Kollision, bei der drei Personen verletzt wurden, zwei …
Tourist übersieht Stoppschild – drei Verletzte

Kommentare