+
Eine Gruppe von personen raubte einem 16-Jährigen Ait-Pods.

Raub in Dachau: Polizei sucht Zeugen

16-Jähriger überfallen: Air-Pods geraubt

Mehrere bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend einem 16-Jährigen dessen Air-Pods, hochpreisige Kopfhörer von Apple, geraubt. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Donnerstag mit.

Dachau– Der Überfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 20.30 Uhr am Parkplatz des Edeka-Supermarktes in der Schleißheimer Straße in Dachau. Dort war der Schüler auf eine fünf- bis sechsköpfige Personengruppe getroffen. Diese Personen forderten von ihm die Herausgabe seiner Air-Pods. Dem 16-Jährigen wurde dabei mehrmals von den Tätern ins Gesicht geschlagen. Letztlich raubten die bislang Unbekannten die Air-Pods und flüchteten schließlich mit ihrer Beute. Die Kopfhörer haben einen Wert von rund 160 Euro.

Der leicht verletzte Jugendliche meldete den Unfall später zusammen mit seinen Eltern bei der Polizeiinspektion Dachau. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zu diesem Überfall übernommen. Von den unbekannten Tätern ist bekannt, dass es sich um männliche Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren handeln soll. Einer der Täter ist rund 1,75 m groß, dunkelhäutig und hatte kurze schwarze Haare. Eine nähere Beschreibung der weiteren Täter ist derzeit nicht vorhanden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnumer 0 81 41/61 20 entgegen.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oldtimer und Seehofer in Puch
Alle zwei Jahre ist die Sandgrube Puch ein begehrtes Ziel für Oldtimerfreunde aus ganz Bayern. Die Eglersrieder Schützen zeigen, wie in längst vergessenen Tagen in der …
Oldtimer und Seehofer in Puch
Masskrugstemmen und Wasserbomben-Schleudern beim Sittenbacher Pfarrfest
Sittenbachs Kirchenpatron ist der Hl. Laurentius. Der wacht auch über Etzenhausen, Schwabhausen, Petershausen und Pfaffenhofen bei Altomünster. Sein Namenstag wurde mit …
Masskrugstemmen und Wasserbomben-Schleudern beim Sittenbacher Pfarrfest
Marktgemeinde Indersdorf: Störungen beim Internet zu erwarten
Die Gemeinde Markt Indersdorf informiert, dass aufgrund der Straßensanierungsmaßnahmen der Ortsdurchfahrt in Langenpettenbach weitere Glasfaserumverlegungen notwendig …
Marktgemeinde Indersdorf: Störungen beim Internet zu erwarten
Schwerer Unfall überschattet Festa della birra
Ein schwerer Unfall überschattete das Festa della birra, das Muro Lucano zusammen mit seiner Partnerstadt Karlsfeld gefeiert hat. Das Fest fand ohne Blasmusik und …
Schwerer Unfall überschattet Festa della birra

Kommentare