+
Polizeihubschrauber

Suche nach Frau

Vermisste wohlbehalten wieder zu Hause

  • schließen

Eine seit Donnerstag vermisste 66-jährige Dachauerin ist am Freitagnachmittag nach Hause zurückgekehrt. Die Polizei hatte mit großem Aufgebot nach ihr gesucht.

Dachau – Die Polizei hat am Donnerstag bis in die späten Abendstunden mit Hunden und einem Hubschrauber nach einer vermissten Frau gesucht – lange Zeit ohne Erfolg. Gestern am späten Nachmittag dann kam die erlösende Nachricht: Die 66-jährige Dachauerin ist nach Hause zurückgekehrt. Seit Donnerstagvormittag waren mehrere Polizeistreifen, Suchhunde und ein Hubschrauber stundenlang im Bereich Dachau und Karlsfeld vergeblich unterwegs. Am Freitagmorgen wurde die Suche mittels Spürhund nochmals fortgesetzt. Auch hier fand sich keine Spur der Vermissten. Am Freitagnachmittag schließlich kehrte die Frau heim. Nach ihrem Verschwinden gefragt, habe die Frau erklärt, sie habe sich eine Zeitlang zurückziehen wollen, so die Polizei.

Lesen Sie auch:

Schnee-Chaos in Bayern: Neue Unwetterfront naht - Zwei dramatische Todesfälle

Seit einer Woche sorgt starker Schneefall für extreme Winterverhältnisse in Oberbayern. Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst rechnen mit einer neuen Unwetterfront am Wochenende.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DAH
Unfall auf der B 471 auf Höhe Gada
Zu einem Auffahrunfall im abendlichen Berufsverkehr ist es am Freitag gegen 17.30 Uhr auf der B 471 auf Höhe Gada ausgerückt. Weil eine der Unfallbeteiligten ihre Beine …
Unfall auf der B 471 auf Höhe Gada
Leonidas Panagiotis aus Dachau
Leonidas Panagiotis heißt das zweite Kind von Sandra und Nikos Nikolaidis aus Dachau. Der Bub erblickte in der Dachauer Frauenklinik das Licht der Welt. Bei der Geburt …
Leonidas Panagiotis aus Dachau
Finanzamt warnt vor falschen Beamten 
In Dachau treiben Betrüger ihr Unwesen: Sie geben sich als Finanzbeamte aus. Das Finanzamt Dachau warnt. 
Finanzamt warnt vor falschen Beamten 
SPD-Fusion gibt den Genossen Zuversicht
Die Fusion von Indersdorf, Bergkirchen, Altomünster und Schwabhausen zu einem großen SPD-Ortsverein Indersdorf ging am Mittwochabend im Gasthaus Doll in Ried über die …
SPD-Fusion gibt den Genossen Zuversicht

Kommentare