Emily Wester ist 18 Jahre alt und besucht die Q11 des Ignaz-Taschner-Gymnasiums in Dachau

Wie schaut derzeit der Alltag einer Gymnasiastin aus?

Ausschlafen, frühstücken und dann gleich an den Laptop setzen

Wie schaut derzeit der Alltag einer Gymnasiastin aus? Ausschlafen, frühstücken und dann gleich an den Laptop setzen

Dachau - Es ist 10 Uhr Freitag Vormittag vor gut einer Woche. Alle Schüler, auch meine Lehrerin, haben ihr Handy gezückt. Wir alle sind gespannt, was Herr Söder bei der Pressekonferenz nun verkündet. Ziehen wir den zahlreichen anderen Schulen nach und machen endlich dicht, oder warten wir noch eine weitere Woche? Es dauert nicht lange, da kommt es aus irgendeiner Ecke des Klassenzimmers gerufen: „Ab nächster Woche ist die Schule geschlossen.“ Nun also doch.

So wie meine Mitschüler stehe ich vor der großen Herausforderung, mir zuhause durch das Online-Forum Mebis und durch E-Mail-Kontakt mit meinen Lehrern den Stoff von mindestens fünf Wochen selbstständig beizubringen.
Wie also geht man so eine Aufgabe am besten an, habe ich mich gefragt.
Meine Taktik war, zunächst einen Fünf-Wochen-Plan aufzustellen, der nicht nur die Erfüllung schulischer Aufgaben beinhaltete, sondern auch freizeitliche Aktivitäten, die ich schon länger einmal machen wollte, bis jetzt jedoch nie die Gelegenheit dazu hatte. Darunter zählt unter anderem das Lesen eines guten Buches, das Ausprobieren neuer Back- und Kochrezepte – und das Erlernen von Gebärdensprache. Um das alles unter einen Hut zu bekommen, stelle ich mir jeden Tag einen Wecker, so zwischen 9 und 10 Uhr, damit ich einerseits ausschlafen kann, andererseits aber noch genug Zeit habe, um mich um Hausaufgaben zu kümmern. Nach einem kurzen Frühstück geht es dann gleich an den Laptop, um zu testen, ob Mebis heute mal funktioniert oder doch tausend andere Schüler mal wieder das System überlastet haben. Auf Mebis ist von Arbeitsblättern über Hefteinträgen und Hausaufgaben wirklich alles dabei, und das nicht zu wenig. Immerhin bin ich mittlerweile schon in einigen meiner Kurse eingeschrieben und werde dort von meinen Lehrern stets auf dem Laufenden gehalten.
Auch setze ich mich bei dem zum Glück guten Wetter auch gerne mal raus auf die Terrasse, um meine beiden Lektüren zu lesen. Bei all dem Programm bleibt mir nur wenig Zeit, um mir wirklich Gedanken über die ganze Situation zu machen. Man merkt jedoch schnell den Unterschied zwischen herkömmlichen Ferien und der Corona-Pause. Nicht nur, weil man Schulaufträge erledigen muss, sondern auch weil jeden Tag neue Schlagzeilen über das neuartige Virus auftauchen, das Trump ja so fröhlich „chinese virus“ nennt. Es ist einfach etwas ganz anderes, nicht jeden Morgen pünktlich um 8 Uhr in der Schule zu sitzen und sich mit seinen Mitschülern austauschen zu können.
Was mir am meisten abgeht, ist der Sport, vor allem Basketball und das Fitnessstudio, das ja auch geschlossen hat. Man ist dazu angehalten, zu Hause zu bleiben und sozialen Kontakt weitestgehend zu meiden, was für uns alle schwierig ist.

Jedoch bin ich zuversichtlich, dass das deutsche Gesundheitssystem im weltweiten Vergleich weitestgehend funktioniert und wir das Schlimmste bald hinter uns haben. Dabei hoffe ich nur, dass alle Menschen die Situation ernstnehmen und sich gemäß den Vorschriften verhalten, damit wir alle auch zum Schulstart wieder genug Klopapier haben. EMILY WESTER

Emily Wester

 ist 18 Jahre alt und besucht die Q11 des Ignaz-Taschner-Gymnasiums in Dachau

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dachau hat jetzt einen Gabenzaun für Bedürftige
Die Idee ist nicht neu, denn in Großstädten dieser Welt wird sie bereits seit langem praktiziert. Doch jetzt feierte sie auch in Dachau Premiere: der Gabenzaun.
Dachau hat jetzt einen Gabenzaun für Bedürftige
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Welche Bürgermeister-Kandidaten müssen in die Stichwahl am 29. März 2020? Alle Bewerber im Landkreis Dachau im Überblick.
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Stichwahl im Landkreis Dachau: Alle Ergebnisse, News und Reaktionen vom Wahltag im Live-Ticker
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis Dachau: Alle Ergebnisse, News und Reaktionen vom Wahltag im Live-Ticker
15-Jährige in S-Bahn von Mann belästigt und bedroht - 31-Jähriger kommt ihr zu Hilfe
Ein Mann, der am Freitagabend in einer S-Bahn eine 15-Jährige belästigte und bedrohte, konnte von Beamten der Polizeiinspektion Dachau bei der Fahndung aufgegriffen …
15-Jährige in S-Bahn von Mann belästigt und bedroht - 31-Jähriger kommt ihr zu Hilfe

Kommentare