Landratsamt informiert

Tafelente positiv auf Vogelgrippe getestet

Eine Tafelente wurde im Landkreis Dachau positiv auf den Influenza-A-Virus, Subtyp H5N6 – die so genannte Vogelgrippe – getestet. Das teilte am Freitag das Landratsamt mit.

Dachau – Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit vom Freitag wurde in einer Tafelente, die bereits am 26. Dezember krank in der Stadt Dachau am Rande der Amper in der Nähe der Schillerstraße gefunden wurde, das Influenza-A-Virus vom Subtyp H5N6 (Vogelgrippe) nachgewiesen.

„Es handelt sich lediglich um einen Einzelbefund, der gerade in dieser Jahreszeit nicht außergewöhnlich und insoweit auch nicht besorgniserregend ist“, erklärt Wolfgang Reichelt, der Medienbeauftragte des Landkreises.

Eine Übertragung auf den Menschen wird ausgeschlossen. Das Gebiet um den Fundort wird vom Veterinäramt/Landratsamt Dachau aktiv beobachtet.

Nach Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz seien derzeit aber keine weitergehenden Maßnahmen erforderlich, hieß es am Freitag.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Franz Obesser spricht bei Indersdorfer Bürgerversammlung über Projektschwierigkeiten
Projektvorstellung, Gemeinderatsbeschluss, und dann passiert: nichts. Manchmal klappen Projekte einfach nicht so wie geplant.
Franz Obesser spricht bei Indersdorfer Bürgerversammlung über Projektschwierigkeiten
Ampermoching bekommt einen Discounter
Der Gemeinderat und Bürgermeister Richard Reischl haben in der letzten Gemeinderatsitzung nun die Weichen für die Errichtung eines Discounters in Ampermoching gestellt.
Ampermoching bekommt einen Discounter
Nach 49 Jahren: Bitteres Aus für Familienunternehmen - Volksfest bekommt neuen Wirt
Zum ersten Mal seit 49 Jahren wird es 2019 am Indersdorfer Volksfest einen neuen Festwirt geben. Für die Familie Lanzl ein schwerer Schlag. Sie bewirtete bisher immer …
Nach 49 Jahren: Bitteres Aus für Familienunternehmen - Volksfest bekommt neuen Wirt
Deutenhausen trauert um Gastwirtin Rosi Peiß
Gastwirtin Rosi Peiß ist tot. Damit ist ein Stück Deutenhauser Geschichte Vergangenheit. Denn das Gasthaus, das ihren Namen trug, war Heimat aller örtlichen Vereine, …
Deutenhausen trauert um Gastwirtin Rosi Peiß

Kommentare