Blitzeis-Unfall mit Folgen

Porsche kaputt, Schein weg

Porsche kaputt, Führerschein futsch. Ein 62-Jähriger wird seine Autofahrt vom Montagabend nachträglich verfluchen.

Dachau - Der Mann war mit seinem Flitzer gegen 19 Uhr im Ortsbereich Oberweilbach unterwegs, als er laut Polizei Dachau wegen Blitzeises die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der 62-Jährige kam von der Fahrbahn ab, brach durch einen Gartenzaun und fuhr anschließend gegen eine Hausmauer. Nachdem die Polizei zur Unfallaufnahme gerufen worden war, bemerkten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer. Ein Alkotest ergab einen Wert von etwa einem Promille, weshalb der Fahrer eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben musste. Der Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, beträgt etwa 4000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was wird aus der Münchner Straße?
Wird die Innere Münchner Straße wieder zurückgebaut oder bleibt sie, wie sie ist? Der Verkehrsausschuss entscheidet am Mittwoch, 27. September.
Was wird aus der Münchner Straße?
So wollen die Kandidaten umsetzen, was auf ihren Plakaten steht
Vor der Bundestagswahl haben wir uns mal genau angeschaut, was so auf den Wahlplakaten steht. Dabei haben wir für jeden Direktkandidaten einen Spruch ausgewählt, mit dem …
So wollen die Kandidaten umsetzen, was auf ihren Plakaten steht
Indersdorfer fährt mit 2,5 Promille Auto
Zwei Autofahrer wurden am Dienstag mit Alkohol am Steuer erwischt. Ein 58-jähriger Indersdorfer hatte sogar 2,5 Promille - und zwei Schnapsflaschen neben sich.
Indersdorfer fährt mit 2,5 Promille Auto
Zwei für eine lebenswerte Gemeinde
Volles Haus im Wirtshaus am Erdweg: Wenige Tage vor der Bürgermeisterwahl strömten über 200 interessierte Zuhörer am Montagabend in den Tafernsaal zur Podiumsdiskussion …
Zwei für eine lebenswerte Gemeinde

Kommentare