Dank aufmerksamer Anwohnerin

Einbrecher geschnappt

Zwei Einbrüche haben die Polizei Dachau auf Trab gehalten. In einem Fall schnappten Streifenbeamte die Täter auf frischer Tat.

Dachau/Haimhausen – Am späten Samstagabend drang ein 28-jähriger Mann gewaltsam in die Räume einer Firma im Gewerbegebiet Dachau-Ost ein. Dabei wurde er allerdings von einer aufmerksame Anwohnerin beobachtet. Die Frau rief die Polizei – und die war schnell. Noch in der Firma klickten bei dem Einbrecher die Handschellen. Und nicht nur das. Die Streifenbeamten nahmen auch noch den in der Nähe in einem Auto wartenden 34-jährigen Komplizen fest. Die beiden aus Italien stammenden Männer wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der wiederum Haftbefehl erließ.

Beim zweiten Einbruch, der sich in der Zeit von Freitagabend bis Samstagfrüh in Haimhausen abspielte, sucht die Polizei noch den Täter. Hier hebelte der Einbrecher eine Tür eines Einfamilienhauses auf und stahl einen höheren Bargeldbetrag sowie Schmuck. Die zur Tatzeit nicht anwesenden Bewohner meldeten den Vorfall bei der Polizei. Hinweise zum Täter werden unter Telefon 0 81 31/56 10 erbeten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Suchaktion erfolgreich: Vermisste (54) durch Rettungshund gefunden
Am Montag kreiste ein Hubschrauber über Dachau. Der Grund: Seit dem heutigen Vormittag war eine 54-Jährige vermisst worden. Am Abend gab es Entwarnung.
Suchaktion erfolgreich: Vermisste (54) durch Rettungshund gefunden
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Ein Motorradfahrer (54) ist bei einem Unfall am vergangenen Freitag gegen 16.50 Uhr bei Einsbach schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach einem beteiligten …
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Zu ziemlich unschönen Szenen kam es am Freitagabend bei einem Jugendfußballspiel in Sulzemoos. Junge Männer traktierten sich mit Fäusten, es brachen Knochen. Nun …
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert
Ein Brand im Altenheim „Friedrich-Meinzolt-Haus“ in der Ludwig-Ernst-Straße am Montag Mittag ist äußerst glimpflich verlaufen. Nur drei Bewohner mussten mit einer …
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert

Kommentare