Blaulicht
+
Mehrere Verletzte gab es bei einem Auffahrunfall

Auffahrunfall mit mehreren Verletzten und hohem Schaden

Einen Moment unaufmerksam

Bei einem Auffahrunfall in Dachau gab es drei Verletzte zu beklagen.

Dachau – Eine 18-jährige Karlsfelderin war am Dienstag gegen 18.15 Uhr mit ihrem VW Touran auf der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Schleißheimer Straße unterwegs. Kurz nach der Wallbergstraße ermöglichte eine vor dem Touran fahrende Verkehrsteilnehmerin einer Radlerin die Überquerung der Theodor-Heuss-Straße an einer Verkehrsinsel.

Die 18-Jährige bemerkte dies und bremste ihr Fahrzeug ab. Eine nachfolgende 18-jährige VW-Up-Fahrerin aus Dachau aber reagierte zu spät und fuhr auf den Touran auf. Die Up-Fahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Fürstenfeldbruck, die Touran-Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die beiden VW mussten abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Für Unfallaufnahme und Bergung wurde die Theodor-Heuss-Straße in beide Richtungen kurzfristig gesperrt.

pid

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Herrenmode Rauffer hat Alma Hodzic jetzt die Hosen an
Bei Herrenmode Rauffer hat Alma Hodzic jetzt die Hosen an
Freie Bahn für X-Bus und Radler
Freie Bahn für X-Bus und Radler
Corona-Folgen verschärfen die ohnehin angespannte Finanzlage der Gemeinde Karlsfeld
Corona-Folgen verschärfen die ohnehin angespannte Finanzlage der Gemeinde Karlsfeld

Kommentare