Ernsthafte Tiermalerin und Impressionistin

Dachau - Etzenhausen war ein Eldorado für Maler. Victor Weishaupt und seine Frau Fanny Edle von Geiger-Weishaupt gehörten zu den Künstlern, die dort einen Großteil ihrer Bilder malten.

Victor Weishaupt (1848-1905) war ein hervorragender Landschafts- und Tiermaler, der in Etzenhausen ein Atelier unterhielt. Seine Bedeutung in der Tiermalerei spiegelt sich darin, dass er 1895 als Nachfolger Heinrich von Zügels an die Akademie nach Karlsruhe berufen wurde. Auch seine Frau Fanny Edle von Geiger-Weishaupt war eine erfolgreiche Malerin, wenngleich in ihren Tierbildern eine große Nähe zur Malerei ihres Mannes zu spüren ist. In der Ausstellung "Anna Klein (1883-1941) und andere Künstlerinnen in Dachau um 1900" hängen zwei Bilder von Fanny Geiger-Weishaupt, die sie als ernsthafte Tiermalerin und als Impressionistin auszeichnen.

Fanny Edle von Geiger-Weishaupt wurde am 10. Juli 1862 in Edenbergen bei Augsburg geboren. Sie studierte an der Königlichen Kunstgewerbeschule München bei Karl Gebhardt (1834-1915) Dekorationsmalerei. Als weiterer Lehrer ist Ludwig von Herterich bekannt, an dessen Damenakademie sie Privatunterricht nahm. 1890 kam sie nach Dachau, wo sie den 14 Jahre älteren Victor Weishaupt kennenlernte und heiratete. Aus ihrem Privatleben ist wenig bekannt, nur, dass sie schon vor der Ehe als Malerin erfolgreich war.

Die Ausstellung "Anna Klein und andere Künstlerinnen in Dachau um 1900" ist bis 28. September in der Gemäldegalerie Dachau, Konrad-Adenauer-Straße 3, zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr. Samstag, Sonntag und feiertags von 13 bis 17 Uhr. Öffentliche Führung am 14. September um 14 Uhr. (sch)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Tandern werden Barrieren Schritt für Schritt abgebaut
Die Barrierefreiheit ist auch in der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern auf dem Vormarsch. Das wurde bei einer Begehung mit dem VdK deutlich. Doch es gibt noch viel zu tun.
In Tandern werden Barrieren Schritt für Schritt abgebaut
Heim/Brandstetter bilden Doppelspitze
Das Bündnis für Karlsfeld hat bei seiner Jahresversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Gleichberechtigte Vorsitzende sind Adrian Heim, der Robert Brauneis ablöste, …
Heim/Brandstetter bilden Doppelspitze
Alexandru Bogdan aus Bergkirchen
Alexandru Bogdan heißt der kleine Bub, der jetzt in der Helios-Amperklinik in Dachau das Licht der Welt erblickt hat. Bei der Geburt wog er 2580 Gramm und war 49 …
Alexandru Bogdan aus Bergkirchen
Nach Basketballspiel: Vermummte stechen auf Dachauer (17) ein
Ein 17 Jahre alter Grieche aus Dachau ist am Dienstagabend in München nach dem Besuch eines Basketballspiels Opfer eines Angriffs geworden. Der Jugendliche erlitt eine …
Nach Basketballspiel: Vermummte stechen auf Dachauer (17) ein

Kommentare