Warnung vor Rauchmelder-Betrügern im Landkreis Dachau

Falschmeldung im Internet

Seit einiger Zeit kursiert eine Meldung im Internet, wonach Betrüger von Haus zu Haus zögen und den Einbau von Rauchmeldern kontrollieren würden. Auch die Feuerwehr Dachau hatte vor dieser Masche gewarnt, nahm die Mitteilung jedoch kurz darauf als „Falschmeldung“ zurück.

Dachau – Die Nachricht ist nichts Neues. Bereits im vergangenen Jahr geisterten in den sozialen Medien immer wieder Hinweise auf die Trickbetrüger herum, in nahezu allen Fällen jedoch ohne tatsächliche Beweise. Diese Geschichten verbreiten sich rasend schnell. Gerade über Facebook und WhatsApp werde die „schneeballartige Weitergabe solcher Nachrichten stark befördert“, so Polizeisprecher Roland Itzstein.

Auch die aktuelle Meldung gelangte auf diesem Weg an die Feuerwehr, wie Feuerwehr-Pressesprecher Wolfgang Reichelt bestätigte. Einen tatsächlichen Betrugsfall gab es laut Roland Itzstein im Landkreis aber bisher noch nicht. Auch wie die Betrugsmasche funktionieren soll, ob die Betrüger beispielsweise die Bewohner ablenken und dann bestehlen wollen, ist nicht bekannt. Wegen des neuen Rauchmeldergesetzes zum 1. Januar 2018 müsse man aber vermehrt mit derartigen Versuchen rechnen, so Itzstein.

Der Feuerwehr schien die die Berichte über die Betrugsmasche zunächst schlüssig, da man davon gehört hatte. Doch dann wurde die Wehr von Facebook-Nutzern auf die falsche Meldung hingewiesen. Wolfgang Reichelt erinnert daran, dass es keine Überprüfung der Rauchmelderpflicht gibt. Wer also tatsächlich einmal solchen „Kontrolleuren“ gegenüberstehe, solle umgehend die Polizei verständigen. 

Thomas Benedikt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rentnerin soll Bäuerin um ein Vermögen gebracht haben
Eine 71 Jahre alte Dachauerin soll eine Bäuerin und deren Tochter um rund 400 000 Euro betrogen haben. Sie soll sich erst das Vertrauen der beiden Frauen erschlichen und …
Rentnerin soll Bäuerin um ein Vermögen gebracht haben
Cornelio aus Hebertshausen
ornelio Luisa Polizzo und Dante Li Ranzi aus Hebertshausen freuen sich über ihr viertes Kind. Nach Carmela (14), Marisol (10) und Aurora (4) ist Cornelio der erste Bub …
Cornelio aus Hebertshausen
Giada-Luisa aus Stetten
Giada-Luisa heißt das erste Kind von Juliana Mayer und Ingo Köppl aus Stetten. Das Mädchen kam am 17. Januar in der Helios Amperklinik auf die Welt. Giada-Luisa war bei …
Giada-Luisa aus Stetten
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 
Auf schneebedeckter Fahrbahn ist am frühen Montagmorgen auf der A8 bei Odelzhausen ein Lkw ins Schleudern geraten. Ein Pkw mit Sommerreifen prallte in den quer stehenden …
Unfall mit Sommerreifen! Britischer SUV rauscht in Lkw 

Kommentare