Dachau bei Nacht

Fünf Autos zerkratzt

Unbekannte Täter haben in der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag in Dachau im Bereich der Gröbenrieder und der Herzog-Wilhelm-Straße nicht weniger als fünf geparkte Autos zerkratzt.

Dachau Sie benutzten dazu nach Angaben der Polizei Dachau einen spitzen Gegenstand und beschädigten den Lack der Fahrzeuge erheblich. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. Wer in dieser Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, soll sich bei der PI Dachau unter der Telefonnummer 0 81 31/ 56 10 melden.

pid

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Jens Trenkler (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Lösung für den Ärztemangel
Im Dachauer Hinterland herrscht ein Mangel an Hausärzten. Der Sulzemooser Bürgermeister Gerhard Hainzinger berichtet vom Ärger mit der Kassenärztlichen Vereinigung und …
Eine Lösung für den Ärztemangel
Bis zu halbem Meter tiefe Furchen: Empörung über Schäden an Waldweg
Die Furchen sind bis zu 50 Zentimeter tief: Ein  Weg, der zum Hilgertshausener Gemeindewald führt, ist schwer beschädigt worden. Bürgermeister, Gemeinderat und …
Bis zu halbem Meter tiefe Furchen: Empörung über Schäden an Waldweg
Der Schatz der Ehrenamtlichen
 „Ich habe einen Schatz gefunden und der trägt deinen Namen“ – dieses Motto wählte Pfarrer Albert Hack für seine Predigt bei der Verabschiedung von Mitarbeitern und …
Der Schatz der Ehrenamtlichen
Windkraftanlage beschäftigt die Welshofener
Der Bau der Windkraftanlage treibt die Welshofener weiter um. Bei der Bürgerversammlung im Pfarrhof mit 28 Zuhörern hatte Erdwegs Bürgermeister Christian Blatt vor allem …
Windkraftanlage beschäftigt die Welshofener

Kommentare