Positiver Corona Schnelltest Rapid SARS-CoV-2 Antigen Test der Firma Hotgen
+
Positiver Corona Schnelltest

Hohe Testbereitschaft der Reiserückkehrer in Dachau

Inzidenz liegt in Dachau über dem deutschen Schnitt

Bei 113,5 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen lag die Inzidenz im Landkreis Dachau am gestrigen Dienstag. Damit liegt der Landkreis weiter deutlich über den Werten in Deutschland (81,1) und Bayern (85,8). Die bayerische Krankenhausampel steht – Stand Montag – mit 297 aber nach wie vor auf „grün“. In der Woche vom 6. bis 12.

September wurden dem Dachauer Gesundheitsamt insgesamt 189 Neuinfektionen gemeldet; zirka 80 Prozent der infizierten Personen sind laut Landratsamt symptomatisch, und knapp die Hälfte der Infizierten ist zwischen 19 und 39 Jahre alt. Bei etwa 20 Prozent der Fälle handelt es sich um Reiserückkehrer. Ein lokaler Hotspot oder spezifischer Ansteckungsort ist im Landkreis nicht festzustellen.

Versorgungsarzt Dr. Christian Günzel begrüßt die gute Nutzung der Testangebote im Landkreis. Am Sonntag seien 500 Testungen alleine an der Teststrecke in Indersdorf durchgeführt worden: „Ich freue mich, dass besonders Rückkehrer die Testmöglichkeiten im Landkreis nutzen. Gerade mit dem Schulstart zeigt das ein Verantwortungsbewusstsein unserer Bürger!“ Die Zahl der Corona-Patienten im Helios-Amper-Klinikum Dachau ist derweil stabil. Aktuell werden sieben Patienten auf der Normalstation behandelt; zwei Patienten werden intensivmedizinisch betreut.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare