Zur Bundestagswahl

„Jetzt red i“ in Dachau

Die Sendung „Jetzt red i“ des Bayerischen Fernsehen kommt nach Dachau - elf Tage vor der Bundestagswahl.

DachauAm Mittwoch, 13. September, können die Wähler in der „Jetzt red i“-Wahlarena die Fragen stellen, die sie am meisten bewegen. Die Sendung beginnt um 20.15 Uhr im ASV-Theatersaal.

Wie gerecht ist Deutschland? Reicht meine Rente zum Leben? Wie lassen sich Flüchtlinge gut integrieren? Laut Umfragen sind das die wahlentscheidenden Themen. Doch was bewegt Bayern kurz vor der Wahl – auch fernab der großen Themen? Bürger können bei „Jetzt red i“ auf Augenhöhe mit Politikern diskutieren. Die Moderatoren sind Tilmann Schöberl und Franziska Storz. Am 13. September baut die Redaktion ihr mobiles Studio in Dachau auf. So entsteht eine Wahlarena vor Ort. 

Vier Politiker der im Bundestag vertretenen Parteien stehen Rede und Antwort. Bürger können ihre Fragen stellen – live in Dachau oder online per Mail und Facebook. In der Sendung werden die Politiker auch mit Fragen und Kommentaren aus dem Netz konfrontiert. Denn ein wichtiger Teil des Wahlkampfes findet im Internet statt. Welche Themen stehen dort im Mittelpunkt und was ist für die User wahlentscheidend?

Viele Wähler treffen ihre Entscheidung erst kurz vor der Wahl. Höchste Zeit, sich über die Positionen der Parteien zu informieren. Alles, was die Wähler interessiert, wird diskutiert. Zum Beispiel: Was tun gegen steigende Mieten? Wie können Familien besser unterstützt werden? Brauchen wir mehr Natur- und Umweltschutz? In der „Jetzt red i“-Wahlarena können die Bürger mit Wolfgang Stefinger (CSU), Natascha Kohnen (SPD), Dieter Janecek (Bündnis 90/Die Grünen) und Nicole Gohlke (Die Linke) diskutieren.

Kostenlose Karten für die Wahlarena

können per E-Mail an jetztredi@br.de oder unter 0 89/5 90 02 52 99 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr) reserviert werden. Wer sich online live an der Diskussion beteiligen möchte, kann eine Mail an jetztredi@br.de schreiben.  dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fest mit Bier, Blasmusik und Bergmesse
Die Pipinsrieder Musikanten sind ein Begriff weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Im Juli 2018 feiert die vielseitige Truppe ihr 40-jähriges Bestehen. Und dafür gibt es …
Fest mit Bier, Blasmusik und Bergmesse
2018 gibt’s einen Christkindlmarkt
2018 gibt’s einen Christkindlmarkt
Weil er es nach jahrzehntelangem Engagement verdient hat
Weil er es nach jahrzehntelangem Engagement verdient hat
Altomünster ist auf dem richtigen Weg
Rückblick, Ausblick und geselliges Beisammensein – so gestaltet sich jedes Jahr die Jahresabschlussfeier des Gemeinderats Altomünster. Am Freitagabend kam noch eine …
Altomünster ist auf dem richtigen Weg

Kommentare