Will Landrat werden: der ÖDP-Kreisvorsitzende Hauke Stöwsand aus Erdweg. Foto: dn

Kommunalwahl 2020 Landratswahl

Hauke Stöwsand will Stefan Löwl ablösen

Kreis-ÖDP schickt erstmals seit 1989 wieder Landratskandidaten ins Rennen: Hauke Stöwsand will Stefan Löwl ablösen.

Landkreis – Der 44-jährige Jurist Dr. Hauke Stöwsand aus Erdweg ist der fünfte Kandidat im Rennen um das Amt des Dachauer Landrats. Nach Amtsinhaber Stefan Löwl (CSU), Hubert Böck (SPD), Dagmar Wagner (FW) und Achim Liebl (Grüne) wirft nun auch der ÖDP-Kreisvositzende seinen Hut in den Wahlkampf-Ring.

Bei der Nominierungsversammlung wurde Stöwsand vom langjährigen Kreisrat und Indersdorfer Gemeinderat Georg Weigl vorgeschlagen, der sich selbst aus der Politik zurückziehen will, und von den Anwesenden einstimmig gewählt.

Die aktuellen politischen Leitlinien im Landkreis, betonte Stöwsand bei der Versammlung, stünden „noch viel zu stark in der Kontinuität des Vorgängers von Landrat Stefan Löwl, zum Teil mit Zeithorizonten bis jenseits des Jahres 2030“. Angesichts der politischen Umwälzungen in den vergangenen beiden Jahren müsse „hier dringend angepackt und neu gedacht werden“! Die Energiewende sei noch allenfalls ein Randthema im Landkreis, der Artenschutz befinde sich „in der Findungsphase“ und die sozialen Strukturen hielten weder beim sozialen Wohnungsbau, noch in den Angeboten für Senioren oder wohnortnahe Versorgung Schritt. Beim Thema Verkehr begnügten sich alle damit, den Verkehr nach München hinein zu lenken.

Die ÖDP Dachau befindet sich nach Stöwsands Worten „nach den Erfolgen mit dem Volksbegehren für den Artenschutz und in der Europawahl weiter im Aufwind“ und stellt nach 1989 erstmals wieder einen eigenen Landratskandidaten auf. Kreisrat Weigl erinnerte Stöwsand daran, als er ihm – quasi als Ansporn für den Wahlkampf – einen Stimmzettel von damals an die Hand gab.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben hat der Landrat?

Service

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Dachau, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Dachau.

 dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneute Baustelle an der Alten Römerstraße ärgert Autofahrer
Erst im vergangenen Sommer wurde die Alte Römerstraße saniert. Jetzt ist die Straße wieder aufgerissen. Das ärgert viele. 
Erneute Baustelle an der Alten Römerstraße ärgert Autofahrer
Rettung für den Ahorn-Baum an der Odelzhauser Marktstraße in Sicht
Es ist ein schöner Ahorn-Baum, der auf öffentlichem Grund nahe eines Grundstücks in der Marktstraße in Odelzhausen steht. Weil dort ein Mehrfamilienhaus gebaut wird, …
Rettung für den Ahorn-Baum an der Odelzhauser Marktstraße in Sicht
Karlsfeld: Verkehrszählung mittels Video
Nach Anwohnerprotesten zur Situation an der Kreuzung Gartenstraße und Ostenstraße stellte die SPD-Fraktion in der ersten Sitzung des neuen Ausschusses für Umwelt und …
Karlsfeld: Verkehrszählung mittels Video
Entscheidung des VfB: Freibad Ainhofen bleibt heuer wohl geschlossen
Der Vorstand des VfB Ainhofen hat in einer Corona-Krisensitzung entschieden, dass unter den Auflagen der Badebetrieb im Freibad nicht aufgenommen werden kann.
Entscheidung des VfB: Freibad Ainhofen bleibt heuer wohl geschlossen

Kommentare