+
Die Feuerwehr löschte die Flammen in der Lackiererei.

Im Industriegebiet

Großbrand in Dachauer Lackiererei

Dachau - In einer Lackiererei im Gewerbegebiet Dachau-Ost ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann wurde verletzt.

Brand im Gewerbegebiet Dachau-Ost: Aus noch ungeklärter Ursache ist am Freitagnachmittag in einer Lackiererei in der Robert-Bosch-Straße ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Gegen 15 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle ein Notruf über starke Rauchentwicklung im Bereich einer Lackiererei in der Robert-Bosch-Straße. Der alarmierten Feuerwehr Dachau, die mit knapp 60 Einsatzkräften zum Brandort anrückte, brachte den Brandherd im Inneren des Gebäudes rasch unter Kontrolle. Wie die Polizei mitteilt, waren die Werkräume erheblich verqualmt. Einer der Angestellten der Firma hatte zuvor offenbar zu viele Rauchgase eingeatmet. Er musste ärztlich behandelt werden. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat inzwischen mit den Untersuchungen zur Brandentstehung begonnen. Nach ersten Feststellung befand sich der Brandherd im Bereich einer Abluftanlage, die durch die Auswirkungen der Flammen stark beschädigt wurde. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht eingeschätzt werden, so die Polizei weiter. Die Brandursache ist noch unklar. Die Brandermittler der Kriminalpolizei setzen ihre Untersuchungen fort. dn

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Plantschen und tanzen
Die Premiere ist endlich geglückt: Nachdem es vergangenes Jahr ins Wasser gefallen war, stieg heuer endlich das erste „Pool Pop“ im Familienbad. 
Plantschen und tanzen
Bürgerfest am Ernst-Reuter-Platz
Beim Interkulturellen Familienfest am Sonntag, 2. Juli, auf dem Ernst-Reuter-Platz und der Wiese hinter dem Bürgertreff Ost ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Bürgerfest am Ernst-Reuter-Platz
Kradfahrer gerät zu weit nach links
Zu weit nach links geriet ein Motorradfahrer, der am Sonntagabend zwischen Hilgertshausen und Ainhofen unterwegs war. Beim Unfall wurde er verletzt.
Kradfahrer gerät zu weit nach links
Weltstars wollen seine Trommeln
Christian Hedwitschak beliefert Weltstars mit seinen irischen Trommel, zum Beispiel den britischen Popsänger Ed Sheeran und die Kelly Family. Ein Besuch in der …
Weltstars wollen seine Trommeln

Kommentare