Segelflugzeug abgestürzt: Fahrgäste sitzen in Maschine fest - Retter greifen zu Motorsägen

Segelflugzeug abgestürzt: Fahrgäste sitzen in Maschine fest - Retter greifen zu Motorsägen

Bundesagentur meldet erneut Rekordwert

Landkreis Dachau: So wenig Arbeitslose im wie noch nie

Der positive Trend auf dem Dachauer Arbeitsmarkt setzt sich im Wonnemonat fort: Im Mai sank die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat erneut um 0,1 Prozentpunkte und erreichte mit 1,7 Prozent den niedrigsten Wert seit mehr als 20 Jahren.

Im Vorjahr errechnete sich noch eine Quote von 1,9 Prozent.

Insgesamt waren laut der Bundesagentur für Arbeit in Freising zuletzt 1543 Dachauer auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, 71 Personen weniger als noch im April. 601 Frauen und Männer meldeten sich im Vormonat neu arbeitslos. Im Gegenzug konnten 667 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden.

Auch die Personalnachfrage seitens der Arbeitgeber ist gleichbleibend hoch: Im Mai 2019 gingen demnach bei der Dachauer Arbeitsagentur 176 Meldungen über neu zu besetzende Arbeitsstellen ein. Insgesamt befanden sich damit 1153 Arbeitsangebote im Stellenpool der Agentur für Arbeit.

Auf dem Dachauer Ausbildungsmarkt ist in den vergangenen Monaten ebenfalls viel passiert: Seit Beginn des Berufsberatungsjahres am 1. Oktober 2018 meldeten die Unternehmen 505 zu besetzende Ausbildungsstellen, davon waren im Mai 2019 noch 288 Stellen zu vergeben. Im selben Zeitraum nahmen 538 Jugendliche das Beratungsangebot der Dachauer Agentur für Arbeit wahr. Davon haben mittlerweile 325 junge Menschen eine berufliche oder schulische Perspektive. dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Probieren wir’s doch einfach!“
Vom 24. bis 27. Oktober findet erstmals eine Familienmesse auf dem Siedlerfestgelände direkt am Karlsfelder See statt. Sie ist die offizielle Landkreisausstellung und …
„Probieren wir’s doch einfach!“
Täglicher Schulbus-Wahnsinn in Ebersbach
Der MVV-Regionalbus 729 ist jeden Morgen überfüllt. An der Bushaltestelle in Ebersbach haben sich schon mehrere Kinder nicht getraut, zuzusteigen, und mussten von den …
Täglicher Schulbus-Wahnsinn in Ebersbach
„Eine der teuersten Alternativen“
Eigentlich will die Stadt Dachau sparen, wo es nur geht. Vor allem bei Hochbauten. Das wird beim Umbau des Zieglerbräu zum Rathaus nicht gelingen
„Eine der teuersten Alternativen“
Seine Familien stehen geschlossen hinter Löwl
Stefan Löwl bringt so leicht nichts aus der Fassung. Doch in seiner Rede bei der Kreisdelegiertenversammlung der CSU versagt ihm die Stimme. Tief bewegt, mit Tränen in …
Seine Familien stehen geschlossen hinter Löwl

Kommentare