Zwei Verletzte während Jazz in allen Gassen

Polizei fahndet nach zwei Schlägern

Die Dachauer Polizei sucht zwei Schläger.

Dachau Die Polizeiinspektion Dachau sucht nach Zeugen für eine Schlägerei, die sich während der Veranstaltung „Jazz in allen Gassen“ in der Nacht von Freitag auf Samstag zugetragen hat.

Wie die Polizei mitteilt, wurden gegen 0.45 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße zwei 23- und 25-jährige Männer aus dem Landkreis Dachau von zwei unbekannten jungen Männern angegriffen und verletzt.

Die beiden Täter waren etwa 190 Zentimeter groß. Einer der beiden war dunkelhäutig, der andere wird als südländischer Typ beschrieben. Die beiden Angreifer waren in Begleitung von zwei weiteren, unbeteiligten Personen.

Der verletzte 23-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dritter Orden in München eingeliefert, der 25-Jährige begab sich anschließend selbst in ärztliche Behandlung.

Die Polizeiinspektion Dachau ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0 81 31/56 10 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sattelzug-Fahrer übersieht Wanderbaustelle - Tonnenweise Kirschen auf A8
Mehrere Tonnen Kirschen sind  auf der A 8 gelandet. Der Fahrer eines Sattelzugs legte eine Vollbremsung - seine leckere Ladung überlebte das leider nicht.
Sattelzug-Fahrer übersieht Wanderbaustelle - Tonnenweise Kirschen auf A8
Neues Konzept für Dachau: Weniger Verkehr durch weniger Parkplätze
In ihrem Ziel, dem zunehmenden Verkehr in Dachau Herr zu werden, sind die Stadträte einen Schritt weitergekommen. Nach langer Diskussion einigten sie sich darauf, im …
Neues Konzept für Dachau: Weniger Verkehr durch weniger Parkplätze
Die Riedenzhofer Eichenlaub-Schützen sind bald wieder Herr im eigenen Haus
Für jedes Gewerk haben die Riedenzhofer Eichenlaub-Schützen einen Handwerker in ihren Reihen. Dank großer Eigenleistung geht es zügig voran mit dem Bau des …
Die Riedenzhofer Eichenlaub-Schützen sind bald wieder Herr im eigenen Haus
Beim Turmlauf geht es wieder aufwärts
Am Vierkirchner Turmlauf haben sich heuer wieder mehr Sportler beteiligt - möglicherweise aufgrund von zwei kleinen Änderungen.
Beim Turmlauf geht es wieder aufwärts

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.