Dachauer Rentnerin dreist bestohlen - Polizei sucht Zeugen

Polizei sucht falschen Telekom-Mitarbeiter

Mit einem miesen Trick hat ein Betrüger am Dienstag zuletzt eine 82-jährige Dachauer Rentnerin abgezockt.

Dachau – Der Mann klingelte am Dienstag gegen 11 Uhr an der Wohnung der Seniorin in der Berliner Straße und gab sich als Telekom-Mitarbeiter aus. Angesichts seiner Erklärung, dass die alte Dame angeblich zu viel an Telefongebühren bezahlt hätte und der Überschuss nun rückerstattet werde, ließ sie den Mann in ihre Wohnung. In einem unbeaufsichtigten Moment entwendete der Unbekannte einen höheren Bargeldbetrag.

Der hochdeutsch sprechende Täter wird beschrieben als zirka 40 bis 50 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß; er hatte schwarze, nackenlange, nach hinten gegelte Haare und eine schlanke Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke und blauer Jeans. Die Polizeiinspektion Dachau bittet nun unter Telefon 08131/5610 Hinweise zu dem dreisten Betrüger. 

Vielleicht, so die Ermittler, hat der Mann bei anderen Dachauern ebenfalls versucht, in die Wohnung zu gelangen? In diesem Zusammenhang weist die Polizei zudem darauf hin, dass man sich im Zweifelsfall immer den Ausweis oder ein entsprechendes Legitimationspapier vorzeigen lassen sollte. „Grundsätzlich“, betont die Polizei, „ist Misstrauen angebracht, wenn unangekündigte Personen in die Wohnung gelassen werden wollen“.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lösung im Grundwasser-Streit in Sicht
Im Frühsommer hat eine Nachricht bei vielen Karlsfeldern große Besorgnis ausgelöst, vor bei Eigentümern von älteren Häusern: Die MAN Truck & BUS AG hatte die …
Lösung im Grundwasser-Streit in Sicht
Vielsprachiges Computer-Genie
Er wäre gerne 100 Jahre alt geworden: Doch nun ist Herbert Sadowsky im Alter von 97 Jahren gestorben.
Vielsprachiges Computer-Genie
Dachauer OB hat sich verlobt
Oberbürgermeister Florian Hartmann (32) ist seit wenigen Wochen verlobt – mit Julia Märkl (24). Seit fünf Jahren sind die beiden ein Paar. Im Interview erzählt der OB, …
Dachauer OB hat sich verlobt
A8 bei Dachau: Kilometerlanger Stau nach Unfall - und keine Rettungsgasse
Auf der A8 bei Dachau ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Und wieder einmal besonders ärgerlich für alle Rettungskräfte: Die fehlende Rettungsgasse erschwerte …
A8 bei Dachau: Kilometerlanger Stau nach Unfall - und keine Rettungsgasse

Kommentare