Frau tot in Lech gefunden - weitere Leiche entdeckt - Fall nimmt dramatische Wende

Frau tot in Lech gefunden - weitere Leiche entdeckt - Fall nimmt dramatische Wende

Ferienprogramm der Stadt Dachau

Willkommen in der Spielstadt!

Zum Auftakt des Dachauer Ferienprogramms können Kinder in die Rollen der Erwachsen schlüpfen. Die Abteilung Integration und Jugend gestaltet heuer bereits zum fünften Mal die beliebte „Spielstadt Dachau“.

Dachau – Dabei können die Kinder erleben, wie Arbeit, Politik, Kultur und Freizeit in einer Gemeinde zusammenwirken. Eröffnet wird die Spielstadt am Dienstag, 31. Juli, durch Oberbürgermeister Florian Hartmann. Gleich im Anschluss bekommen die jungen Bürger über das Arbeitsamt ihre Berufe.

Angeleitet durch die städtischen Ferienbetreuer und Kooperationspartner wie der Brücke Dachau, der Polizeiinspektion Dachau und dem Jugendrat, können sich die Kinder in den verschiedenen Berufen ausprobieren. So zeigt ein echter Polizist den Nachwuchspolizisten, wie man auf Verbrecherjagd geht. Wem das alles zu aufregend ist, lässt sich als Postbeamter anstellen oder sorgt im Gasthaus für das leibliche Wohl der Bewohner. Und falls ein Bürger eine clevere Geschäftsidee hat, kann er mit einem Bankdarlehen ein Gewerbe gründen und so vielleicht zum Spielstadt-Kröten-Millionär werden.

Das Angebot ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und findet vom 31. Juli bis Freitag, 3. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr statt. Anmeldungen werden direkt am Veranstaltungsort in der Ludwig-Ernst-Straße 2 im Park vor dem Jugendzentrum Dachau-Ost entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenlos. dn  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Um diesen Neubau wurde heftig gestritten
Vor fast 100 Jahren wollten die Ainhofener ihre eigene Schule bauen. Das taten sie dann auch, allen Widerständen zum Trotz.
Um diesen Neubau wurde heftig gestritten
DAH
Bürgerversammlung in Dachau-Süd: Verkehr und mangelnde Sauberkeit beschäftigen die Besucher
Verkehr, Umweltschutz oder fehlende Sauberkeit: Die Themen, die die Bürger bei der Bürgerversammlung in Dachau-Süd beschäftigten, waren vielfältig.
Bürgerversammlung in Dachau-Süd: Verkehr und mangelnde Sauberkeit beschäftigen die Besucher
ESV kämpft um sein Eisstadion
Vor exakt einem Jahr verkündete der ESV Dachau seine Pläne für den Bau eines neuen Eisstadions an der Wallbergstraße. Doch seitdem ist nichts passiert. 
ESV kämpft um sein Eisstadion
Christina Meckel an der ÜWG-Spitze
Christina Meckel ist neue Vorsitzende der Überparteilichen Wählergemeinschaft Haimhausen. Marc Rohnstein kandidierte nicht mehr.
Christina Meckel an der ÜWG-Spitze

Kommentare