Telefonbetrüger
+
Vor der Telefonwerbung einer Firma aus Serbien wird derzeit gewanrt.

Firma aus Serbien wirbt um Anzeigen

Trickbetrug am Telefon auch in Dachau

Eine Firma aus Serbien versucht derzeit telefonisch, Anzeigen für eine „Bürgerinfobroschüre“ zu verkaufen. Diese Aufträge sollen mit Unterzeichnung eines Formulars zustande kommen, das im Anschluss per Mail oder Fax versandt wird. Auf juristischen Seiten im Internet wird vor der Firma „RWE marketing DOO“ gewarnt. Es handele sich um eine Telefonmasche und ein Trickformular.

Die Firma kontaktiert Gewerbetreibende und gaukelt vor, dass es um einen bestehenden Anzeigenvertrag geht, die der Betroffene tatsächlich mit einer regionalen Tageszeitung unterhält.

Der Anrufer erzeugt einen großen Druck, dass das Formular sofort zurückgesandt werden muss. Die Betroffenen unterschreiben dieses Formular und senden es zurück. Im Kleingedruckten finden sich dann auch Klauseln über horrende Zahlungen, die im Anschluss zu begleichen sein sollen.  

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare