Angriff auf Afghanen in Dachau

Unbekannter greift Afghanen mit Glasflasche an

Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen einen 20-jährigen Afghanen angegriffen. Der Angriff ereignete sich um 3.30 Uhr in der Otto-Hahn-Straße in Dachau. Der Afghane wurde von dem bislang unbekannten Mann mit einer Glasflasche lebensbedrohlich am Kopf verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Dachau – Der junge Mann war nach der Nachtschicht in Begleitung zweier Arbeitskollegen zu Fuß auf dem Nachhauseweg, als er um 3.30 Uhr von einem unbekannten Täter aus einer Gruppe heraus attackiert und mit einer Glasflasche lebensbedrohlich verletzt wurde. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Dachau verbracht und notärztlich behandelt. Er befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 08141-612-0.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie helfen denMenschen in Ecuador
Dieser Tage geht’s auf nach Südamerika. Zwei junge Frauen aus dem Landkreis Dachau wollen ein Jahr lang in Ecuador die Bevölkerung unterstützen.
Sie helfen denMenschen in Ecuador
Mann radelt gegen Mast
Eine unliebsame Begegnung mit einem Laternenmast hat ein 19-jähriger am Donnerstagfrüh kurz nach Mitternacht nach einem Besuch auf dem Volksfest gemacht.
Mann radelt gegen Mast
Was das Kinderherz begehrt
Schüsse werden in die Luft gefeuert: Für die Kinder regnet es Fahrchips und Süßigkeiten. Schausteller Robbin Schacht hatte die Idee dafür vor über 30 Jahren – es ist …
Was das Kinderherz begehrt
Radlerin und Jogger beschossen
Mehrere Jugendliche haben mit einer Softairwaffe auf eine Radlerin und einen Jogger geschossen.
Radlerin und Jogger beschossen

Kommentare