Zwei Lastwagen sind auf der A 8 am Donnerstagmorgen zusammengekracht.
1 von 2
Zwei Lastwagen sind auf der A 8 am Donnerstagmorgen zusammengekracht.
Zwei Lastwagen sind auf der A 8 am Donnerstagmorgen zusammengekracht.
2 von 2
Zwei Lastwagen sind auf der A 8 am Donnerstagmorgen zusammengekracht.

Crash im Berufsverkehr

Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt

  • schließen

Ein Auffahrunfall mit zwei Lastern hat am Donnerstag für kilometerlange Staus auf der A8 gesorgt. Der Crash ereignete sich nahe der Anschlussstelle Dachau/ Fürstenfeldbruck.

Landkreis – Zwei Lastwagen sind am Donnerstagmorgen gegen 8.40 Uhr auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart zusammengekracht. Einem Sprecher Brucker Verkehrspolizei zufolge passierte der Zusammenstoß etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Dachau/ Fürstenfeldbruck. Einer der Lkw-Fahrer wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt.

Retter der Feuerwehren Olching, Geiselbullach, Dachau und Günding waren vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern. Der Crash sorgte für enorme Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Dem Polizei-Sprecher zufolge staute sich der Verkehr über viele Kilometer zurück. Auf der A 99 ungefähr bis zum Autobahndreieck Feldmoching.

Die linke Spur, auf der der Unfall passierte, konnte von den Helfern gegen 9.20 Uhr wieder freigegeben werden. Der Stau hat sich inzwischen aufgelöst.

Auch interessant