+
Totalschaden: Kia und VW (rechts) auf der DAH 5 bei Günding. 

Unfall zwischen Günding und Dachau

Kia gerät auf Gegenfahrbahn

Auf der Straße DAH 5 zwischen Dachau und Günding ist heute Nachmittag gegen 16.30 Uhr ein schwerer Unfall passiert. 

Dachau – Auf der Straße DAH 5 zwischen Dachau und Günding ist am heutigen Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein schwerer Unfall passiert: Zwei Autos prallten aufeinander. Beide Fahrer wurden mittelschwer verletzt. Ein 52-jähriger Kia-Fahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck war von Günding aus kommend in Richtung Dachau unterwegs auf der DAH 5, die etwas oberhalb der Brucker Straße verläuft und später auf sie trifft. Auf Höhe des Baernhofs, ewta 100 Meter vor der Einmündung in die Brucker Straße, geriet der Kia plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal auf einen VW Touran, der ihm entgegenkam. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Im VW Touran saß ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Dachau. Die Autos wurden abgeschleppt. 

(dn)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taxler schmeißt Rentner raus - mit dieser Begründung
Ein 89-jähriger Rentner und seine Ehefrau wollten nach dem Volksfestbesuch nach Hause - und wurden aus dem Taxi geworfen. Und das, obwohl der betagte Mann auf Krücken …
Taxler schmeißt Rentner raus - mit dieser Begründung
Dean aus Wiedenzhausen
Der kleine Bub, der noch ganz verschlafen in die Kamera guckt, heißt Dean Aras und ist im Dachauer Krankenhaus zur Welt gekommen. Seine Eltern Dilara und Thomas Schulz …
Dean aus Wiedenzhausen
Finn aus Karlsfeld
heißt der kleine Bub, der sich hier in Mamas Armen dem Zeitungsfotografen präsentiert (Bild rechts). Das erste Kind von Patrycjy und Julian Meise aus Karlsfeld wurde im …
Finn aus Karlsfeld
Paul Adam aus Karlsfeld
Paul Adam
Paul Adam aus Karlsfeld

Kommentare