Polizei schnappt 28-Jährigen

Verkehrsrowdy attackiert und würgt 57-Jährigen

Ein Verkehrsrowdy aus Dachau hat am Mittwoch in Olching einen Nissan-Fahrer (57) attackiert und gewürgt. Dieser wollte sein Kennzeichen fotografieren.

Olching/Dachau –Der Konflikt begann auf der Staatsstraße zwischen Eichenau und Olching. Kurz vor dem Ortsbeginn vor Olching überholte der Dachauer (28) einen Nissan und einen BMW. Beim Einscheren überfuhr er eine Verkehrsinsel und bremste den BMW-Fahrer (52) aus Maisach aus. Zudem zwang er einen entgegenkommenden Fahrer zu einer Vollbremsung. An der nächsten Ampel in Olching schlossen der BMW- und der Nissan-Fahrer wieder auf. Letzterer wollte mit seinem Handy das Kennzeichen des Verkehrsrowdys fotografieren und stieg aus. Der 28-Jährige bemerkte das, stieg ebenfalls aus und begann, ihn zu würgen. Der BMW-Fahrer eilte dem Olchinger zu Hilfe und hielt den Dachauer fest. Ein anderer Autofahrer sah das, interpretierte die Situation aber falsch und zog den BMW-Fahrer von dem Dachauer weg. Dieser nutzte die Gelegenheit, stieg in sein Auto und fuhr davon.

Wenig später konnte ihn die Polizei bei sich Zuhause im Landkreis Dachau stellen. Zu seinem Verhalten wollte er sich nicht äußern.

Wie die Polizei mitteilt, stand er nicht unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol. Allerdings hätte er gar nicht mit dem Auto unterwegs sein dürfen. Gegen ihn besteht ein Fahrverbot. Der Dachauer und der Olchinger erlitten bei dem Vorfall leichte Verletzungen an Armen und Hals. 

dn

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein „Statement“ für das Parkhaus
Die Dachauer CSU hat ihren Wunsch nach einem Parkhaus östlich des Bahnhofs mit insgesamt 600 Stellplätzen in der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses noch einmal …
Ein „Statement“ für das Parkhaus
Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Wer schlecht parkt, bekommt von anderen Autofahrern öfter mal was zu hören. Oder auf andere Weise Beleidigungen ab. In Vierkirchen-Esterhofen ging ein Verkehrsteilnehmer …
Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Bürger erhöhen Druck
Besorgte Bürger sind entschlossen, am 28. November eine Bürgerinitiative zu gründen, die sich für eine bessere Pflege an den Helios Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf …
Bürger erhöhen Druck
Marvin aus Dachau
Devlin (2) hat ein Geschwisterchen: Marvin Constantin ist da! Das zweite Kind von Nicole und Cosmin Cobzaru aus Dachau erblickte am 13. November in der Helios …
Marvin aus Dachau

Kommentare