Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen

Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen
+
Der VW-Fahrer rammte drei BMW. Sechs Menschen wurde verletzt, zwei davon schwer.

Sechs Verletzte bei Unfall auf der A 8 bei Odelzhausen

VW-Fahrer rast in Stauende

Ungebremst ist ein 35-jähriger VW-Fahrer am Freitag in ein Stauende auf der A 8 auf Höhe Odelzhausen gerast. Er kollidierte laut Polizei mit drei Autos, sechs Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

Odelzhausen– Am Freitag gegen 16 Uhr hatte sich auf der Autobahn A 8 in Richtung Stuttgart auf Höhe Odelzhausen ein Stau gebildet. Drei BMW-Fahrer, die jeweils mit Beifahrerin auf der linken Spur fuhren, erkannten den Stau und bremsten ab, einer sogar mit Warnblinker. Der VW-Fahrer, ein Rumäne mit Wohnsitz in Deutschland, war mit einem VW Kombi mit fünf Mitfahrerin unterwegs. Zeugen, die mit 100 Stundenkilometer auf der mittleren Spur fuhren und abbremsten, berichteten, dass der 35-Jährige mit höherer Geschwindigkeit überholte und nicht wesentlich langsamer wurde, als er in das Stauende raste. Die Polizei vermutet, dass er etwa 120 km/h drauf hatte. Mit der rechten Seite rammte der VW den ersten BMW, schlitterte an der Mittelleitplanke entlang und rammte den zweiten und dritten BMW. Ein 33-jähriger Beifahrer im VW wurde schwer verletzt, außerdem ein 39-jähriger BMW-Fahrer. Weitere verletzte sind eine 18-jährige und eine eine 39-jährige BMW-Beifahrerin sowie ein 19-jähriger Fahrer. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 44 000 Euro. Die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Dachau-Land waren im Einsatz.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Ein unbekannter Täter hat aus dem Schrebergarten eines Vogelzüchters in Karlsfeld am Wochenende etwa 40 Vögel gestohlen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie hofft …
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Unbekannte richten in Kindergarten hohen Sachschaden an
Ein oder mehrere unbekannte Täter sind in den Kindergarten in der Silnerstraße eingebrochen. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag, richteten aber einen …
Unbekannte richten in Kindergarten hohen Sachschaden an
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Ein unbekannter Täter hat aus dem Schrebergarten eines Vogelzüchters in Karlsfeld am Wochenende etwa 40 Vögel gestohlen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Sie hofft …
40 Zuchtvögel aus Käfigen gestohlen
Kikeriki im neuen Domizil
Ognadori, Kaninchen oder Hubbeltauben waren bei der Kleintierzüchter-Ausstellung zu sehen. Doch zunächst stand diese auf der Kippe – heuer fand sie in einem neuen …
Kikeriki im neuen Domizil

Kommentare