Zeuge verfolgt Dieb

TatortOpferstock

Ein 62-jähriger Mann aus dem Landkreis Dachau wird dabei beobachtet, wie er sich in einer Kirche über einen Opferstock hermachen will. Er flieht, doch ein Zeuge verfolgt ihn erfolgreich.

Von einer ungewöhnlichen Verfolgungsjagd berichtet das Polizeipräsidium Schwaben Nord. Am vergangenen Mittwoch gegen 10.40 Uhr hatte ein 63-jähriger Zeuge einen Mann dabei beobachtet, wie er sich an einem Opferstock in der Kirche in Obermedlingen (das liegt zwischen Heidenheim und Günzburg) zu schaffen machte. Als der 62-Jährige das mitbekam, stürzte er aus dem Gotteshaus, sprang in sein Auto und ergriff die Flucht. 

Der Zeuge nahm aber mit seinem Wagen die Verfolgung auf und hielt mit der Einsatzzentrale der Polizei telefonisch Kontakt. Der 62-Jährige – ein Mann aus dem Dachauer Landkreis – konnte schließlich von einer Streife der Dillinger Polizei im Bereich Zusmarshausen gestoppt werden. Er wurde vorläufig festgenommen und nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. 

Am Opferstock in der Obermedlinger Kirche entstand nur geringer Schaden. Und Beute konnte der 62-jährige Dieb auch nicht machen. Gegen ihn wird jetzt wegen versuchten Einbruchdiebstahls ermittelt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Suchaktion erfolgreich: Vermisste (54) durch Rettungshund gefunden
Am Montag kreiste ein Hubschrauber über Dachau. Der Grund: Seit dem heutigen Vormittag war eine 54-Jährige vermisst worden. Am Abend gab es Entwarnung.
Suchaktion erfolgreich: Vermisste (54) durch Rettungshund gefunden
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Ein Motorradfahrer (54) ist bei einem Unfall am vergangenen Freitag gegen 16.50 Uhr bei Einsbach schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach einem beteiligten …
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Zu ziemlich unschönen Szenen kam es am Freitagabend bei einem Jugendfußballspiel in Sulzemoos. Junge Männer traktierten sich mit Fäusten, es brachen Knochen. Nun …
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert
Ein Brand im Altenheim „Friedrich-Meinzolt-Haus“ in der Ludwig-Ernst-Straße am Montag Mittag ist äußerst glimpflich verlaufen. Nur drei Bewohner mussten mit einer …
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert

Kommentare