Dachauer Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Einbruchsversuch in Drogeriemarkt

Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Ostersonntag versucht, gewaltsam in einen Drogeriemarkt in der Kopernikusstraße in Dachau einzudringen.

Der Unbekannte wollte kurz nach Mitternacht am 1. April in den Drogeriemarkt in der Kopernikusstraße einbrechen. Er verursachte dabei einen Sachschaden von knapp über 1000 Euro an einem Fenster. Die Polizeiinspektion Dachau bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge kurz nach Mitternacht am 1. April wahrgenommen haben, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0 81 31/56 10 entgegengenommen.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahnenweihe beim Madlverein: So was hat Deutenhausen noch nicht erlebt
Es war der längste Festumzug, den das kleine Deutenhausen je erlebt hat – und vielleicht jemals erleben wird. Rund 100 Vereine ließen es sich nicht nehmen, bei der …
Fahnenweihe beim Madlverein: So was hat Deutenhausen noch nicht erlebt
Kunst an 16 verschiedenen Orten
Eine unberührte Natur, eine schöne Mooslandschaft, ein stilvolles Rokokoschloss: Das zog früher viele Künstler nach Haimhausen. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte …
Kunst an 16 verschiedenen Orten
Gaudi bis spät in die Nacht
Fünf Stunden Programm, Zuschauer, die sich vor Lachen nicht mehr einkriegen – das Jetzendorfer Bauernballett hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.
Gaudi bis spät in die Nacht
Unglaubliches Glück: Mann spendet Blut - und rettet sich damit selbst das Leben
Helmut Petter spendet Blut, seit er 20 Jahre alt ist - und wurde dafür nun auch geehrt. Für ihn war es wohl die beste Entscheidung seines Lebens sich hier zu engagieren. …
Unglaubliches Glück: Mann spendet Blut - und rettet sich damit selbst das Leben

Kommentare