+
Sechs Babys sin an Ostern im Dachauer Krankenhaus auf die Welt gekommen.

Sechs Osterbabys im Dachauer Klinikum

Zuckersüßes aus dem Kreißsaal

Noch sind sie etwas verschlafen, die sechs Osterbabys, die rund um die Feiertage im Kreißsaal des Dachauer Klinikums das Licht der Welt erblickt haben.

Dachau - Der kleine Leonhard, Liam David, Ferdinand, Eren sowie die kleine Leandra und Laura wiegen zwischen 2700 und 4300 Gramm und erfreuen sich bester Gesundheit. Alle Familien erhielten vom Klinikum ein kleines Willkommens-Osterkörbchen.

Katja und Martin Habla, frischgebackene Eltern aus Markt Indersdorf, sind überglücklich: „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, unser Kind endlich in den Armen zu halten!“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ende Gelände
An den Pollern „führt kein Weg dran vorbei“, betonte Bündnis-Stadtrat Bernhard Sturm. Wolfgang Moll (parteifrei) dagegen fand, dass eben doch ein Weg an den Pollern …
Ende Gelände
Ein Chor wie aus einem Guss
Seit 50 Jahren gibt es nun schon die Singgemeinschaft Karlsfeld. Die Mitglieder und das Repertoire der Gruppe sind aber frischer denn je. 
Ein Chor wie aus einem Guss
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor
Zahlreiche Wechsel gab es an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis. Neuer Rektor in Bergkirchen ist Roland Grüttner. Nicht nur die Schüler lernten ihn jetzt kennen, …
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor
Hintergründiges und Melancholisches
Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler, Bluessängerin Kathrin Krückl und Gitarrist Martin Off begeisterten mit ihren Texten.
Hintergründiges und Melancholisches

Kommentare